1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TimeMachine Backups löschen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Saschabzw, 24.02.09.

  1. Saschabzw

    Saschabzw Idared

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    26
    Hallo,
    hoffe bin hier richtig.
    Möchte meine TimeMachine Backups löschen. Als ich diese Backups.backupdp-Datei löschen wollte, fragte mich das System nach meinem Systempasswort. Und das mit den Worten: Für Finder benötigen sie das Systempasswort. Ist das Löschen ungefährlich?
    Warum ich die Backups Iöschen will: Mein Externe HD (Seagate Freeagent go 500gb) ist aufeinmal ziemlich voll. Hat nur noch 107 gb frei.:( Das System zeigt mir an, dass 360gb belegt seien?!Wenn ich aber die einzelnen Ordner zusammenrechne, komme ich auf etwa 120gb, wo ist der Rest? Ich glaube, dass TimeMachine die Platte voll gemacht hat und deswegen möchte ich die Backups löschen.
    Was meint Ihr zu dem Problem?
    Vielen Dank schon mal im voraus,
    Sascha
     
  2. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Hallo Sascha,

    wenn du Google mit deinem Threadtitel fütterst, bekommst du viele gleiche Antworten dazu. Wenn du einzelne Backups löschen möchtest, musst du dazu in die Time Machine Ansicht (Weltraum) gehen, rechts in der Seitenleiste das gewünschte Datum auswählen und dann im Finder Menü (Zahnrädchen) auf "Backup löschen" klicken.
    Das verlangt dein Admin Passwort, danach rattert es ein bisschen und das Backup ist gelöscht.

    Möchtest du aber die TM Platte komplett löschen, empfiehlt sich eine komplette Rasur über das Festplattendienstprogramm. Das geht viel schneller.

    Davor wäre ein BackUp noch ratsam ;)
     
  3. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ja klar ist das ungefährlich. einfach eingeben, dann wird das backup gelöscht
     
  4. Saschabzw

    Saschabzw Idared

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    26
    Vielen, vielen Dank für die schnellen antworten,
    Sascha
     
  5. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Mit den hier vorgestellten Programmen kannst du nachsehen, wo der Speicherplatz abgeblieben ist.

    Backups teilweise Löschen ist schlecht, da sich TM oftmals daran stößt.

    Für die Zukunft: du könntest die Platte partitionieren und somit TM auf einen Teil deiner HDD beschränken.
     
  6. Saschabzw

    Saschabzw Idared

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    26
    Danke bin ich auch schon drauf gekommen, habe jetzt alle backups gelöscht;)
    Ging problemlos. Werde demnächst ne eigene Partition für TM einrichten.

    Danke nochmal an alle,
    Sascha
     

Diese Seite empfehlen