1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

TimeMachine Backup installieren mit Upgrade DVD

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von JeaBea, 17.03.08.

  1. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Hallo!

    Ich habe in mein MacBook eine neue Festplatte eingebaut. Jetzt wollte ich das vorher gesicherte System darauf installieren. Das Ding ist, dass ich eine Upgrade DVD habe. Dazu muss man ja eigentlich Tiger vorinstalliert haben. Es wird auch gleich gesagt, dass Tiger nicht gefunden wird und daher Leopard nicht von der DVD isntalliert werden kann. Ich kann dann aber unter "Dienstprogramme" auswählen, dass ich das System aus einem Backup installieren möchte. Zwei mal klicken (in etwa), dann soll ich auswählen, auf welchem Zielvolumen das System installiert werden soll. Und das ist das Problem. Die neue eingebaute Festplatte wird nicht aufgeführt. Heißt das nun, dass sie gar nicht erkannt wird, spricht z.B. defekt ist? Oder liegt es doch irgendwie an der Upgrade DVD? Eine andere Partition der externen Festplatte, auf der das Backup ist, wird hier aber angezeigt, und da ist ja schließlich auch nicht Tiger drauf. Wisst Ihr Rat? Ich bin verzweifelt.
    Liebe Grüße
     
  2. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    wie kann ich denn überhaupt erkennen, ob die Festplatte in Ordnung ist?

    Nachtrag:
    also, mit dem Festplatten Dienstprogramm wird die Festplatte angezeigt. scheint also zu gehen. muss ich denn nun erst Tiger installieren?

    Weiterer Nachtrag:
    So, Leute, jetzt wird's absurd: Wie bekomme ich die Upgrade DVD aus dem Laufwerk? Klingt komisch, ist aber so. Der "Auswerf Knopf" funktioniert nicht, da die Installation ja quasi am Starten ist. Wenn ich auf "Installation beenden" klicke, muss ich ein Startvolumen auswählen. Ich will aber einfach den Computer ausmachen und die DVD rausholen. Ein Startvolumen habe ich ja noch gar nicht, weil die Installation nicht geklappt hat. Hö? Mit dem Festplattendienstproramm kann ich sie auch nicht auswerfen, weil dann noch "Programme aktiv sind". Verrückt. Was hat man sich da denn gedacht? Installieren oder DVD drin lassen und neuen Rechner kaufen? Ich verstehe das nicht. Oder kenne ich nur den Trick nicht? Wäre sehr fröhlich über Antworten.
     
    #2 JeaBea, 17.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.08
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Beim einschalten bzw ganz zu Beginn des Neustarts den Mausknopf so lange gedrückt halten, bis sie ausgeworfen wird.
     
  4. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Danke!!
    Es hat jetzt auch geklappt. Doch mit der Upgrade DVD. Ich glaube, die Festplatte war nicht richtig formatiert, als ich sie mal gelöscht habe, wurde sie anschließend auch angezeigt. Außerdem habe ich die ausgebaute Festplatte angeschlossen, dadurch wurde dann nicht gesagt, dass ein altes System nicht gefunden werden kann.
     

Diese Seite empfehlen