1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TimeMachine Backup auf NTFS Festplatte. Konvertierung meoglich?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lbks, 24.06.09.

  1. lbks

    lbks Granny Smith

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    Ich habe mal ne Frage zum Thema Time Machine und externen Festplatten die mit NTFS formatiert sind.

    Ich hab ne 500GB Externe Platte (aus alten Windows Zeiten) die ca 200GB Daten (Backups und anderes zeugs) haelt. Die verbleibenden 300GB wuerd ich gerne fuer meine TimeMachine benutzen. Die platte ist momentan mit NTFS formatiert.

    Das Problem ist das der TimeMachine Assistent immer die komplette platte formatieren will (ins MAC file system). Das TimeMachine nicht auf eine NTFS platte sichern kann hab ich mittlerweile auch mitbekommen.

    Also, gibt es einen weg unter mac os, das dateisystem zu konvertieren ohne den inhalt zu verlieren? Oder gibt es irgend eine andere moeglichkeit wie ich die 300gb meiner 500gb platte fuer die time machine benutzen kann?

    Danke und Gruss
    Florian
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Nein.

    Nur theoretisch, ich rate dir dringend davon ab. TimeMachine wird mit der dafür notwendigen MBR-Partitionierung nicht bzw nicht dauerhaft stabil laufen.
     
  3. lbks

    lbks Granny Smith

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    15
    Ok, danke!

    Also unterm Strich brauch in ne andere platte oder muss irgendwie die bestehenden daten woander hin bekommen....
     

Diese Seite empfehlen