1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

TimeCapsule WLAN (MB) + ethernet (iMac) + externe HDD

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Rom13, 03.12.08.

  1. Rom13

    Rom13 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    93
    ich nutze siet kurzem zusätzlich zu meinem imac und mienem mb eine TC 500GB. nun habe ich die eig. nur für mein mb angeschafft, weil ich vor kurzem durch eine geschrottete festplatte unterwegs erhebliche datenprobleme hatte, naja egal... wie gesagt seitde mahb ich mir ne TC geholt um das zukünftig zu vermeiden.
    nu habe ich die TC in mein bestehendes wlan-netz eingefügt (kann ich leider nich als primär-router einsetzen, da dies aus verschiedenen gründen nicht möglich ist, kabel fällt au weg, da die fritz-box 2 stockwerke weiter unten steht und n kabel daher nicht in frage kommt...) und hat au bisher alles gut mit dem backup auf dem mb funktioniert.

    jetz geht es mir allerdings doch schon seit geraumer zeit stark auf die nerven, dass ich 2-3 mal am tag mit usb's musik und videos auf die an meinem imac hängende externe hdd zu schieben. hab ich mir gedacht, ich häng die externe einfach an die TC dran und hab somit vom imac und mb aus zugriff drauf. aba irgendwie funzt das net so richtig.....

    worauf ich bisher keinen großen augenmerk gelegt habe, ist die tatsache, dass die TC sich eigenstädig mit dem mb verbindet, backup läd und wieder trennt. war bisher au ganz ok so... wie gesagt hat mich nich gestört. ka ob das normal is...


    nun aber möchte ich permanenten zugriff auf die dranhängende hdd ham, geht aba net weil die TC die meiste zeit über nicht verbunden ist, kriege ich auch nicht manuell hin.

    hab die externe hdd im airport-prog. der TC eingestellt, aba sowie der wegen benutzerzugriff-einschränkung die TC neustartet, reagiert diese anschließend nicht mehr und zeigt mir ne fehlermeldung.

    weiterhin schwächelt der imac etwas, was die wlan-verbindung angeht. stht fast genau neben der TC, aba hat trotzdem richtig arge probleme sich zu verbinden. (in der regel nicht verbunden) findet einfach keine netze, liegt aba definitiv am imac irgendwie, ka... von der signalstärke her is alles sehr gut und funtzt einwandfrei mit dem MB. o_O deshalb wollte ich den per kabel mit der TC verbinden um auch da weiterhin zugriff auf die externe hdd zu haben und evlt. über den besseren signalempfang der TC surfen zu können.


    hoffe ich habe mein problem einigermaßen verständlich rübergebracht, kenne mich da auf dem gebiet noch nicht soooo ganz aus, da ich erst vor kurzem umgestiegen une erstmal froh bin, wenn alles richtig läuft.
    könnt ihr mir evtl mal helfen oda so, hab im forum noch nix brauchbares dazu gefunden und dreh noch durch... :mad: :-c
     
  2. Rom13

    Rom13 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    93
    ok auf dem mb hab ich nun keine probleme mehr, auch mit der externen festplatte funtzt alles. nur sagt mir die TC nun, dass ich kein backup erstellen kann, da das Volium nicht aktiviert sei...

    was muss ich tun, um weiterhin backups auf die intere hdd der TC zu erstellen?


    weiterhin würde ich mich anschließend gerne mit dem imac beschäftigen, dass dieser per kabel auch angebunden wird und zugang erhällt. neben einer aktiven inet-verbindung :eek:
     

Diese Seite empfehlen