1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TimeCapsule für VDSL nutzen?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von macharry, 21.12.09.

  1. macharry

    macharry Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    67
    Ich weiß, dass man TimeCapsule normal nicht für VDSL nutzen kann. Aber man kann ja z.B. die FritzBoxen auch so einrichten, dass sie mit dem VDSL-Modem der Telekom funktionieren.

    Kann man diese Einstellungen aber bei TimeCapsule verwenden? Also Internetzugang über LAN, Internetverbindung selbst aufbauen (NAT Router mit PPPoE oder IP) und Zugangsdaten werden benötigt. Und würde es wenn dann reichen, wenn TimeCapsule nicht direkt mit dem Modem verbunden wäre, sondern über das lokale Ethernet?
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Hm, irgendwie bin ich bei der Satzstellung verwirrt. Aber TimeCapsule = Router. Du brauchst ein VDSL Modem, ob nun intergriert in einem anderen Router, oder Stand-Alone ist der TimeCapsule eigentlich völlig egal.
     
  3. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ja, als TimeCapsule funktioniert sie auch so.

    Für VDSL musst Du die Verbindung über den Speedport der DTAG herstellen. Falls Du kein Entertain hast, kann es noch mit einem VDSL Modem gehen (die sind nicht einfach zu bekommen), mit Entertain geht das nicht mehr.

    Du solltest, falls Du Entertain hast, den Receiver direkt an den Speedport stecken, dann Deine TimeMachine auch an den Speedport, und den Rest Deines Netzwerks an die TimeCapsule

    Alex
     
  4. macharry

    macharry Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    67
    Also, ich habe ein VDSL-Modem, was zum T-Home Speedport zugehörig war. Inzwischen läuft eine FritzBox als Router zusammen mit dem VDSL-Modem. Meine Frage war halt so gemeint, ob ich TimeCapsule auch so einstellen kann wie meine FritzBox, dass es zusammen mit dem VDSl-Modem funktioniert (Also Internetzugang über LAN, Internetverbindung selbst aufbauen (NAT Router mit PPPoE oder IP) und Zugangsdaten werden benötigt). Die FritzBox würde dann, falls das möglich wäre, evtl. nicht mehr als Router genutzt werden.
     
  5. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Also FritzBox rausschmeißen (m.M.n ne gute Idee). Das sollte so funktionieren, ja.
     
  6. macharry

    macharry Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    67
    Also FritzBox nur noch für Telefon nutzen und Internetzugang über Apple Geräte war die Überlegung. Ich müsste nur mal wissen, welche Einstellungen bei TimeCapsule dann vorzunehmen wäre und ob es reicht, wenn TimeCapsule und VDSL-Modem im gleichen Netzwerk sind oder ob sie direkt per Kabel miteinander verbunden sein müssen.
     
  7. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Was für einen VDSL Anschluss hast Du? Telekom? Mit Entertain?

    Welches VDSL Modem willst Du nutzen?

    Alex
     

Diese Seite empfehlen