1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TimeCapsul und DynDNS

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von MrFisch, 06.03.08.

  1. MrFisch

    MrFisch Elstar

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    74
    Hallo Zusammen,
    ich habe seit kurzem meine Timecapsul, welche ich als Router verwende.
    In meinem Netzwerk habe unteranderem auch eine Netzwerkfestplatte, welche das FTP-Protokoll sowie über Port 21 angesteuert wird. So zu meiner Frage: Da sich jeden Tag meine öffentliche IP-Adresse ändert, und ich mich dadurch bei DYNDNS angemeldet habe, (damit der Router bei Zugriff die aktuelle Ip-Adresse zu dyndns übermittelt) würde ich nun gerne bei der TimeCapsul genau dieses einstellen. Bei meinen alten Router D-Link, ging das über den Menüpunkt DMZ. Wie mache ich das bei der Timecapsul?
    Die Portweiterleitung habe ich für den FTP-Zugriff geöffnet.
    Vielen Dank für eure Hilfe
     
    #1 MrFisch, 06.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.08
  2. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Findest du in der Suchfunktion von TimeCapsule nichts? Dann gibts die Funktion warscheinlich nicht... Ich warte auch schon lange auf ein AirPort Extreme Update das eine solche Funktion mitbringt.
     
  3. MrFisch

    MrFisch Elstar

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    74
    Na toll, diese Funktion hätte ich schon gerne gehabt, da ich halt nun mal auch gerne von unterwegs auf meine Festplatte zugreifen möchte (ohne einen Rechner angeschalten zu haben):-[
     
  4. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Vielleicht hat noch jemand anderes eine Idee. Aus meiner Sicht geht das (leider) nur mit .Mac von Apple... :eek:
     
  5. MrFisch

    MrFisch Elstar

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    74
    Hat denn keiner eine Idee wie man extern auf die Timecapsule zugreifen kann! Wäre für mich sehr wichtig. Außerdem habe an den Ethernetport der TM auch eine externe Festplatte angeschlossen, welche das FTP Protokell verarbeitet. Auch diese erreiche ich nicht mehr. FTP-Port 21 habe ich freigeschalten...
     
  6. MrFisch

    MrFisch Elstar

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    74
    Ich hab nun mein Problem gelöst. Meinen alten W-Lan Router habe ich direkt an mein Modem gehängt. Von einen der Ethernetport habe ich die TimeCapsule angeschlossen (Am Wan-Port). Die TimeCapsule erkennt automatisch das ein zweiter Router im Netz hängt und frägt dich ob du ein 2. Netzwerk erstellen möchtest. Dieses habe ich gemacht. Außerdem habe ich noch die WLan Geschwindigkeit auf 802.11n (5Ghz) gestellt. Somit habe ich über den doppelten Durchsatz, gegenüber dem Mixed (b,g,n). Mein altes Powerbook erkennt zwar jetzt nicht mehr das Wlan der Timecapsule, aber dafür habe ich meinen alten Router... Das neue MBP, iMac und Apple TV laufen nun über das Wlan der TC.Meinen FTP-Server habe ich einfach wieder auf meinen Router gehängt der über DynDNS die aktuelle öffentliche Ip-Adresse bekommt. Somit haben sich gleich mehrere Problem auf einmal gelöst...
    - Ich surf mit höherer Wlan-Geschwindigkeit
    - Alle Geräte können nachwievor auf die Festplatte der TC zugreifen (auch extern angeschlossene)
    - Netzwerkfestplatte mit FTP-Protokoll ist nun auch extern wieder zu erreichen
    - Ältere Wlan-Geräte surfen über alten Router (dLink 524)
    - Gigabit-Ethernet für alle Geräte die über die Ethernetports der TC angeschlossen sind

    Hoffe ich konnte auch einigen von euch helfen, bzw. Tipps zum einrichten geben
     

Diese Seite empfehlen