1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Maschine Festplatte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von FalkeSR, 20.02.09.

  1. FalkeSR

    FalkeSR Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    127
    Da man ja doch ein wenig aus gemachten Fehlern lernt, will ich mir nun eine Festplatte für Time Maschine Backups zulegen!

    Am liebsten würde ich mir gleich eine 1 Terra Platte kaufen, wo ich auf einer Partition mein Backup drauf habe und auf den anderen Daten da meine eingebaute 320GB Platte langsam voll wird.

    Ist das denn möglich? Oder ist eine TimeMaschine formatierte Platte, nur für TimeMaschine gut?
    Das konnt ich nirgends richtig rauslesen!

    Danke!
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Das ist total egal, die Platte muss halt einfach Mac OS Extended (Journaled) sein. Ob du dass dann partitionierst oder nicht, ist TM sowas von egal.
     
  3. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Die TM-Partition sollte nur eben größer als dein Backupvolumen sein. Und je größer sie ist, umso mehr Versionen passen drauf bis alte Sicherungspunkte gelöscht werden.
     
  4. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Es ist möglich, aber nicht sehr sinnvoll, das Backup und die Originalen-Daten dazu, auf der gleichen Festplatte zu sichern.
     
  5. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Die Originalen auf der externen können ja garnicht gesichert werden.
    Nur von der internen wird gesichert.
    Daher ist dagegen nicht einzulegen.
    Denn wenn die externe defekt geht, bleiben ja noch die Stammdaten auf der internen, nur die ausgelagerten gehen flöten, würden sie aber auch so, wenn sie auf einer anderen externen wären.
     
  6. FalkeSR

    FalkeSR Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    127
    Mir ging´s darum ob ich die Platte dann für normale Daten auch benutzen kann. Als Beispiel um Sie mit zu nem Kumpel zu nehmen und Daten auszutauschen? Ich hab mal glaub ich die 120er 2,5 Zoll Festplatte von meinem Dad für Time Maschine benutzt, als ich diese bei Ihm angesteckt hab wurde Sie nicht erkannt!
     
  7. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Hat dein Dad auch einen Mac?
     
  8. FalkeSR

    FalkeSR Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    127
    Nö, der ist Vista technisch unterwegs!
     
  9. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Natürlich können Externe Festplatten gesichert werden.

    Eben nicht, weil ein Backup vorhanden ist.
     
  10. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Wie schon gesagt, TM formatiert die Partition in HFS+, also kann Vista damit nichts machen.
    Nur wenn du eine zweite Partition anlegst diese in FAT32 formatierst könenn beide Systeme schreiben.

    @Freddy K.: TM sichert keine externen Daten.
     
  11. FalkeSR

    FalkeSR Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    127
    Die Daten die ich auf die externen auslagern möchte sind ersetzbar, bzw. wieder zu beschaffen. Ich hatte mir das ursprünglich so vorgestellt das ich meine Filme und so auslagere auf die externe und eine "Partition" hätte wo meine richtigen Daten gesichert werden. Geht die Festplatte kaputt hab ich ja noch alle wichtigen Daten auf dem Mac, und die unwichtigen Daten kann ich mir wieder besorgen

    Nur ist die Frage ob das geht, bzw wie - da ja eben wie oben erwähnt die damalige TimeMaschine Platte gar nicht erst erkannt wurde unter Vista
     
  12. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Ja das geht.
    Kein Problem.
    Eine physische Partition, zwei logische Partitionen.
    Eine mit TM in HFS, eine mit FAT32.
    Mit allen Vorteilen/Nachteilen von FAT32.
     
  13. FalkeSR

    FalkeSR Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    127
    Ahjo, also geht das doch das ich einen Teil der Platte auf Windows unn Mac tauchgliches FAT32 formatiere!

    Super! :)
     
  14. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Du machst Witze. ;) Schau dir mal TimeMachine etwas genauer an, falls du keine hast, lies doch mal genauer nach. Aber du kannst mir glauben, TimeMachine sichert auch Externe Datenträger. ;)
     
  15. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Mach bitte mal ein Screenshot, ich kann bisher meinen 8GB-USB-Stick (HFS) nicht hinzufügen.
     
  16. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Von was soll ich da einen Screenshot machen? Du musst doch den Datenträger aus der Liste(TimeMachine-Einstellungen) entfernen. Es heisst ja "Nicht sichern" in den Einstellungen.

    Ob man allerdings Usb-Sticks sichern kann weiss ich nicht, Festplatten aber ganz sicher.
     
  17. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Nur weil du einen USB-Stick davon ausschliessen kannst, heisst das noch lange nicht, dass dieser auch mitgesichert wird.
    Time Machine (und nicht "Maschine"!) sichert nur die Daten von der Boot-Partition.
     
  18. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ja ist heute der 1.April? USB-Sticks kann ich nicht sagen. Festplatten aber werden gesichert.

    Sorry GunBound, das ist nicht richtig.
     
  19. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
  20. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Dann zeig mir mal, wie das denn geht.
     

Diese Seite empfehlen