1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Maschine Backup verschlüsselt erzeugen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Fragensteller, 24.01.10.

  1. Fragensteller

    Fragensteller Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    10
    Hallo Mac Freunde,

    ich habe folgendes Problem. Ich möchte, dass die Backups, die von meiner Time Maschine erstellt werden, verschlüsselt abgelegt werden.

    Ich habe im Netz und in Magazinen gelesen, dass das per sparseimage geht. Die Anleitungen, was zu tun ist sind auch immer gleich. Z.B. gibt es eine hier.

    http://www.h-ein.de/howtos-und-anleitungen/verschluesselte-backups-mit-time-machine.html

    Mein Problem nur - es klappt nicht. So sehr ich mich auch in die Anleitung halte, wird nie in das sparseimage gesichert....es wird immer wieder ein neuer Time Maschine Ordner "neben" dem sparseimage angelegt.

    Kurzzusammenfassung was ich mache.

    -Externe Platte löschen
    -Time Maschine starten, Platte auswählen, Backup starten und gleich wieder abbrechen
    - Erstellen Time Maschine Ordner löschen (auch Papierkorb)
    -Sparseimage erstellen mit Dateinamen Macname_Mac Adresse Ethernet
    -Kennwort vergeben und im Schlüsselbund dieses in System kopieren
    - Geöffnetes Sparseimage auswerfen
    - Time Maschien wieder Festplatte zuweisen Backup starten

    Nun sollte es so sein, dass ins Sparseimage gesichert wird - nur leider bei mir nicht :(

    Könnt ihr mir weiterhelfen, wie ich das Problem beheben kann? Mach ich was falsch? Bzw. vielleicht kan man das Problem ja auch einfacher/anders lösen.

    Danke im voraus.

    Der Fragensteller
     
    #1 Fragensteller, 24.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.10
  2. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Anders. Ich empfehle eine Hardwarelösung. Prinzipiell hier: http://www.apfeltalk.de/forum/sicherheit-wd-my-t275442.html

    Es geht aber auch die 3,5"-Variante http://westerndigital.com/en/products/index.asp?cat=13
    My Book Mac Edition und My Book Studio (für die Freunde von Firewire).

    Gegenwärtig laufen die 2,5"-Teile bei mir als bewegliche Backups und die Terabyte My Book als stationäre Time Machine-Platte.
     

Diese Seite empfehlen