1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Time Machine - Zugriffsrechte?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von aerric, 01.10.09.

  1. aerric

    aerric Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    130
    Hi!
    habe folgendes Problem:

    Möchte einen Ordner wiederherstellen der recht viele Unterordner hat. Wenn ich jetzt aber via TimeMachine den Ordner markiere kopiert er mir nur 1 - 2 leere Ordner raus. Aber nicht nicht die ganze Struktur geschweige denn Dateien. Woran kann das liegen?

    Wenn ich per Hand anfange zu kopieren geht es, aber das dauert ja Jahre!

    jemand ne Idee??

    EDIT: per Hand kann ich auch garkeine Pages Dateien wiederherstellen. Habe angeblich keine Berechtigung?! Super, weil ich eigentlich jetzt mit den Dateien arbeiten müsste... für was hat man denn dieses TimeMachine wenn es einem dann die Dateien nicht mehr ausspuckt? Super echt..
     

    Anhänge:

  2. corsa12

    corsa12 Jamba

    Dabei seit:
    20.11.07
    Beiträge:
    59
    ich habe auch eine unmenge an problemen (rechte, etc.) seit dem schneeleopard....
    man bevorzugt scheinbar singleuser systeme bei apple.
    auf dem iphone gibt es ja schliesslich auch nur einen user...
    bald kann man auf den macs auch nur eine applikation starten.
    beim iphone ist es ja auch schon so!

    danke steve! weiter so...
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Ich habe hier auf allen Rechnern mehrere Benutzer und hab nicht die geringsten Probleme mit Zugriffsrechten, was hast du denn für Probleme.
     
  4. corsa12

    corsa12 Jamba

    Dabei seit:
    20.11.07
    Beiträge:
    59
    1) hast du eine timecapsule mit mehreren usern drauf?
    können alle parallel darauf zugreifen?
    bei mir ging das früher wunderbar.
    seit SL nicht mehr.
    es kann jeweils nur einer (vom gleichen mac) auf das "DATA" Verzeichniss zugreifen.
    erst wenn sich dieser von der timecapsule disconnected, kann der andere user darauf zugreifen.
    um das genauer zu beschreiben:
    ich habe einen mac mit zwei usern. man kann ja zwischen den usern umschalten.
    wer zuerst kommt (connect auf die timecapsule) malt zuerst.
    der andere kriegt ein "verbot der einfahrt"-schild zu sehen, in der ecke des ordners und kann diesen nicht mehr öffnen, bis der erste die verbindung zum "DATA"-ordner trennt.

    2) ich nutze die iphoto-library für beide user.
    user1 kann lesen und schreiben, user2 nur lesen. (library liegt in "shared" ordner)
    seit SL kann user1 zwar weiter alles, doch user2 kann nur bilder lesen! filme nicht mehr (nur thumbs).
    wenn man auf unix ebene runtergeht, sieht man dass die bilder mit rw-r--r-- angelegt werden, videos dagegen mit rw-------!!!
    erklär mir einer bitte diese logik?
    wie gesagt, beim alten LEO war das alles kein problem.

    3) ich habe iphoto8. iphoto8 ist nicht mit quicktimeX kombatibel. lösung von apple: installieren sie wieder quicktime 7. ganz toll. jetzt habe ich 2 quicktimes: eins für iphoto, eins für alles andere.

    4) unmengen von kleinen, nervigen bugs (wie der nicht komplette name des users in der ecke, aber nur manchmal!), die man früher nur von windows kannte.
    Jetzt Neu! auch auf ihrem Mac!

    ist einfach nur übel... bin total enttäuscht und überlege wieder auf den alten leopard umzusteigen.
    vor allem da ich bis jetzt überhaupt kein WOW-erlebnis mit dem SL hatte.
    64bit, toll... merkt man nicht.
    neues backgroundbild beim login? toll... super...
    habe ich etwas bedeutendes vergessen?...
     

Diese Seite empfehlen