1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Time Machine] Welche Festplatten unterstützt?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von martin81, 04.12.08.

  1. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Ich überlege ggf. meine Daten mittels Time Machine zu sichern (unter Leopard 10.5.5).
    Die W-LAN Lösungen von Apple sind mir ehrlich gesagt zu teuer. Ich würde die Platte zur Datensicherung per USB anschließen.

    Deshalb meine Frage : Auf was muß ich bei der Auswahl der Platte achten?
    Reicht es, wenn bei den "Betriebssystemen" eine Mac-Version drauf steht oder muß ich zusätzlich etwas beachten? Da wäre die Infos aus dem "geeignete Hardware"-Thread ja schon hilfreich genug.
    Stäpsel ich die Festplatte dann einfach nur ans Stromnetz und den Computer und es kann losgehen?
    Leider konnte ich zum Thema "Time Machine geeignete externe Festplatten" nichts finden.
    Würde es beispielsweise damit klappen :
    http://www.amazon.de/Western-Digita...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1228410309&sr=1-1
    Von der Größenordnung reichen sogar 250 GB.
     
  2. ArthurSpooner

    ArthurSpooner Empire

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    87
    Soweit ich weiß, kannst du jede Festplatte nehmen, die über USB angeschlossen wird...
     
  3. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    Ja. Aber 250 sind vielleicht bißchen wenig. Welchen Mac hast du denn?
     
  4. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Ja das wäre natürlich super. Ich hab bei einigen Anbietern gesehen (z.B. Trekstore, Western Digital), dass gezielt dabei steht "Für Apple Time Machine geeignet".
    Ich hab nen MacBook 2,4 von Anfang 2008 (wohl aber schon das "Facelift") mit 150 GB Festplatte. Es sind noch knapp 78% frei, von daher würde eine "kleine" 250 GB Festplatte locker reichen. Ist halt nur dazu gedacht, die Daten auf einem physisch anderen Ort zu speichern.
     

Diese Seite empfehlen