1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine und Windows.pvm

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von wam, 17.01.10.

  1. wam

    wam Alkmene

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    momentan sichert mir Time Machine jeden Tag eine Dateimenge von ca. 10 GB weg. Grund: Die jeweils veränderte Windows.pvm von Parallels. Das heißt, meine 500 GB externe Platte läuft wegen einer einzigen Datei in kürzester Zeit voll.

    Da ich hier wirklich nur die jeweils aktuelle Datei brauche, frage ich mich, ob es eine Möglichkeit gibt, alle pvm - außer der gerade aktuellen - automatisch aus dem Backup herauslöschen zu lassen.

    Werner
     
  2. Hans-Peter

    Hans-Peter Idared

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    26
    Du kannst Doch in den Einstellungen der VM ein Backup mit Time Machine ausschließen und die Datei "zu Fuß" sichern.


    Bildschirmfoto 2010-01-17 um 11.26.51.png
     
  3. wam

    wam Alkmene

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    31
    Ja, schon; irgendein Automatismus wäre mir halt lieber.

    Werner
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    das stichwort lautet "automator" ! ;)
     
  5. wam

    wam Alkmene

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    31
    Oje, damit habe ich mich noch überhaupt nicht befasst - wird wohl Zeit.
     
  6. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    das ist einfacher als du denkst. ;) nur mut.
     

Diese Seite empfehlen