1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine und externe Platte über "remote"?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von arnekolja, 08.11.08.

  1. arnekolja

    arnekolja Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    141
    Hallo,

    weiss jemand, ob es auf die eine oder andere Art möglich ist, Time Machine auf einer Platte zu benutzen, die an einem anderen Mac angeschlossen ist?

    Die Konstellation ist nämlich folgende:

    An meinem iMac hängt eine grössere My Book-Platte von WD, die ich für Time Machine nutze. Um nun das MacBook aber auch geregelt zu sichern, würde ich gern auf genau der selben Platte auch die MacBook-Backups machen - und das, ohne sie direkt daran anzuschliessen. Ich weiss, dass Time Capsule dafür prädestiniert ist, aber die war mir dann doch ein wenig teuer.

    Geht das irgendwie über Netzwerkfreigaben oder so?

    Gruß und Dank im Voraus

    Arne
     
  2. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    also auf jeden fall nimmt time machine netzwerkfestplatten... du muesstest also aus der partition eine nas festplatte machen , ich weiss jedoch nicht ob das unter osx geht..., probier doch einfach mal eine partition freizugeben...
    es gibt auch ein terminal befehl damit time machine netzwerkfestplaten nimmt
     
  3. ulf

    ulf Alkmene

    Dabei seit:
    18.07.07
    Beiträge:
    32
    Das war einmal... die Möglichkeit gibt es leider nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen