1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Time Machine über WLAN

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von beetlefrosch, 22.08.08.

  1. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Hi,

    ich habe auf meinem MBP nun endlich den Leo drauf gepackt.

    Nun habe ich TM so eingerichtet das das MBP in einen freigegebenen Ordner auf meinem iMac per WLAN sichert. Das erste Backup dauerte ziemlich lange, das stündliche lief eigentlich recht schnell. Nur habe ich das Problem das TM schon seit längerer Zeit bei 'Backup abschliessen' steht. Kann das jemand nachvollziehen und weiss woran das liegt?

    Danke.

    O.
     
  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hallo,

    möglicherweise liegt es einfach daran, dass TM die täglichen Backups auf wöchentliche Backups reduziert, das dauert gerade über WLAN ein bisschen.

    TM legt stündliche Backups der letzten 24 Stunden an, tägliche der letzten vier Wochen und dann wöchentliche bis das Backup-Volume voll ist. Heißt, dass das Programm regelmäßig die existierenden Backups durchgeht und nach der entsprechenden Zeitspanne die Backups "zusammenfasst".

    Gruß,
    UHDriver
     

Diese Seite empfehlen