1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine- stündlich RIESEN backups !!??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Broady, 14.08.08.

  1. Broady

    Broady Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.08.06
    Beiträge:
    10
    hallo,

    seit anfang juli hatte ich keine probleme mit meiner datensicherung über time machine.
    habe in meinem g5 eine 2TB partition und auch als externe festplatte über usb eine 2TB trekstor.
    bis jetzt lief alles flüssig und er hat stündlich seine backups angelegt, teilweise nur ein paar MB groß, je nach geänderten daten. nun hat sich meine arbeitsweise aber nicht geändert und er "backupt" jetzt stündlich zwischen 15 und 20 GB... jetzt ist die platte voll und er löscht fleißig einen alten backup-tag nach dem anderen. bis vor zwei tagen hatte ich noch 500 GB auf der externen platte frei!
    habt ihr ne ahnung an was das liegt?
    jemand ein ähnliches problem?

    grüße

    b.
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Du wirst wohl irgendwelche großen Dateien dabei haben die sich öfters ändern. zB ein ausuferndes Logfile oder irgendwas anderes.
    Gruß Pepi
     
  3. sportler

    sportler Cox Orange

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    97
    Ich benütze seit Mac OS 9.3 "Retrospect" jetzt seit Tiger in der professionellen Version.
    Bin sehr zufrieden, und hatte auch schon div. Wiederherstellungen, auch komplette Wiederherstellungen.

    Kostet halt 130,- Euronen.
    Hoffe die Anderen können Dir aber weiterhelfen.

    lg
    sportler
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Retrospect ist leider seit Mac OS X eine der schlechtesten vorstellbaren Backuplösungen die es am Mac gibt. Sozusagen ein heillos unvollständiges Einwegbackup. Solange man nichts restoren will…

    sportler, die Mac OS "9.3" Version die es nicht gibt möchte ich bitte sehen. Die letzte Version von Mac OS 9 war 9.2.2.
    Gruß Pepi
     
  5. JonnyL

    JonnyL Erdapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    2
    Benutzt du seit kurzem eine Virtualisierungslösung?
    Wenn ja, dann schließe deren Plattenimages von der TM Sicherung aus.
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    auch ich hab bis 9.2.2 (9.3 hats nie gegeben) retrospect verwendet.
    allerdings ist die software seit dem verkauf von dantz nicht mehr weiterentwickelt worden.
    nicht einmal UB ist das teil.
    ich verwende restrospect nur mehr, wenn es unbedingt sein muß.
     
  7. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Ich habe ein ähnliches Problem. Obwohl ich keine grösseren Dateien verändere, kommt es teilweise bis zu 1.9GB grossen Backups. Ich dachte Time Machine macht inkrementelle Sicherungen? Ich benutze weder Virtualisierungen, noch habe ich ausufernde Logs, etc. Weiss jemand, wieso Time Machine mehr sichert als auf dem Mac verändert wird?

    Lg

    lion

    P.S. Eine Stunde nachdem ich das oben geschrieben habe (und nur auf Apfeltalk.de gesurft bin) macht Time Machine einen 91 MB grosses Backup. Irgendwas kann da nicht stimmen.
     
    #7 lionATwork, 03.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.08
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    warum kümmert euch das alles?
    ob der jetzt 90 MB oder 40 schreibt sollte doch egal sein.

    wichtig ist, das er es macht.

    es gibt doch unzählige cache dateien die sich laufend ändern.
    woher willst du wissen, wie groß die sind?
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Sichert TimeMachine eigentlich Dateipakete, die im Finder als einzelne Datei erscheinen, jedesmal komplett bei Änderungen, oder nur die einzelnen Dateien drin, die sich ändern?
    Beispiel: die iPhoto-Library - das könnte ja bei Veränderungen an einem einzigen Bild zu enormen Datensicherungsmengen führen.
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    lionATwork,
    verwendest Du zufällig Entourage als Mailprogramm?
    Gruß Pepi
     
  11. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Hallo Pepi!

    Ja, ich verwende Entourage.

    Lg

    lion
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Dann hast Du eine große sich oft verändernde Datei, nämlich die monolithische Maildatenbank von Entourage.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen