1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

time machine streikt: "tm hat seit 59 tagen kein backup von ihrem mac erstellt"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von LosDosos, 17.02.09.

  1. LosDosos

    LosDosos Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,

    leider hat mir die Suche nicht weitergeholfen.
    Ich wollte grade ein TM-backup anwerfen unter 10.5.6.
    Nach einiger Zeit kam die Fehlermeldung:
    "time machine hat seit 59 tagen kein backup von ihrem mac erstellt."
    und Ende..
    Nach einem dritten Versuch kam dann stattdessen die Meldung, dass 142 GB Darten erstellt werden müssten und nur 15 GB auf der Platte frei sind.
    Allerdings habe ich auf der externen ja bereits ein Backup aller Daten, jetzt sollten eigentlich nur etwa 5 GB dazugeschrieben werden und nicht der komplette Gurkan nochmal.
    Gibt es keine Möglichkeit, TM etwas mehr Vernunft beizubringen?
     
  2. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Ich wuerd vermutlich die externe FP formatieren und TimeMachine als neues Backup Medium zuweisen und eine Komplettsicherung starten. Einfachste Moeglichkeit. Leider keine Ahnung, ob es eine Moeglichkeit gibt, die Backups normal weiterzufuehren.
     
  3. LosDosos

    LosDosos Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    8
    Formatieren geht leider nicht, weil da noch mehr externe Daten draufliegen, aber wies aussieht muss ich wohl das komplette Backup löschen und ein neues erstellen, was ich allerdings sehr ungerne mache, auch nur für wenige Stunden meine komplette Arbeit nur noch auf der internen Paltte liegen zu haben..
     

Diese Seite empfehlen