1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine spinnt mal wieder

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von Arthur, 25.09.09.

  1. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Ich weiss, das Thema gibt es schon einige Male, aber hier mal meine Beobachtungen mit Time Machine. Gestern hat Time Machine stundenlang gearbeitet und mit etwa 20 GB mehr Platz auf der externen Festplatte verschafft, allerdings musste ich irgendwann einmal das ganze Beenden, da ich den iMac ausschalten wollte. Heute klaut mir Time Machine auf einmal wieder 100GB und arbeitet schon wieder ewig, es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis der Platz auf der externen Festplatte nicht ausreicht. Da dies nicht das erste Problem dieser Art mit Time Machine ist, überlege ich mir ernsthaft mein Backup mit einer zuverlässigen Software zu machen. Zu Time Machine kann ich ehrlich gesagt kein Vertrauen haben.
    Vielleicht ändert sich ja das ganze wenn ich mal SL installiert habe, aber damit will ich mir Zeit lassen.
     
  2. Wizkid

    Wizkid Stechapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    157
    Also ich kann Dir nur sagen, dass ich froh bin / war, TM zu haben.
    Meine interne Platte hat letztens den Geist aufgegeben und mein Apple Händler hatte die Möglichkeit, mir schnell "mal eben" eine neue Platte in meinen iMac zu bauen.
    Nach 6 Stunden war ich wieder 1:1 auf meiner Maschine....
    Lass TM einfach laufen, es optimiert im Hintergrund auch die Sparse Bundle - mein reicht mittlerweile ca 1,5 Jahre zurück...
     
  3. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Ich weiss, auch mir hat TM schon einige Male geholfen. Nur wenn wie jetzt 165 GB gesichert werden, kann das nicht normal sein, und wenn das zum wiederholten Male passiert (dreimal seit November) muss ich mir schon meine Gedanken machen. Ich werde TM weiter verwende, nur zur Sicherheit gibt es noch ein weiteres Backup.
     
  4. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Um ganz ehrlich zu sein, TM ist eine Zumutung, nach einem Tag Ruhe hat es TM heute fertiggebracht fast 250 GB meiner externen Festplatte zuzumüllen. Das kann doch nicht normal sein, zu so einem Programm kann ich kein Vertrauen haben.
     
  5. audiomaniac

    audiomaniac Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.05.05
    Beiträge:
    70
    Was hast du denn in der Zwischenzeit gemacht? Ich habe noch nie erlebt das TimeMachine etwas macht, was es nicht machen soll. Vielleicht hast du nur einen Ordner umbenannt in dem 250GB Daten drin waren. Das wars dann schon.
     

Diese Seite empfehlen