1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine --> Seit 10.6 kein Backup möglich

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pepepy, 30.09.09.

  1. pepepy

    pepepy Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.06.06
    Beiträge:
    284
    Hallo,
    seit 10.6 kann ich mithilfe von Time Machine kein Backup mehr erstellen.
    Seit gestern Abend läuft das Backup, seit Stunden steht "Backup abschliessen" zu lesen.

    Bei den letzten Versuchen gab es eine Fehlermeldung.
    Konnte nicht abgeschlossen werden. Fehlermeldung habe ich nicht aufgeschrieben.
    Habe das externe Volume auch mit Festplatten-Dienstprogramm getestet. Scheint ok.

    Habe ein MacBookPro1,1, OS X 10.6.1, am FireWire-Bus eine Freecom HD mit 1TB auf
    der das Backup gespeichert wird.

    Gibt es eine Lösung?
    Was macht TM eigentlich, wenn der Mac ausgeschaltet wird?
    Alles von vorn? Oder macht sie dort weiter wo sie aufgehört hat?

    Schätze mal das jetzige Backup kann abgebrochen werden.

    Viele Grüße
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    wichtig ist gerade die fehlermeldung. das kann viele ursachen haben. also her mit der fehlermeldung.
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du musst auch die interne Festplatte prüfen. DVD einlegen und von der das Festplattendienstprogramm starten. Vermutich hast du einen Fehler im Dateisystem.
    die Salome
     
  4. pepepy

    pepepy Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.06.06
    Beiträge:
    284
    Das mit dem Dateisystem kann gut sein.
    Beim checken der Start-HD muss Festplatten-Dienstprogramm öfter mal korrigieren.

    Aber TM hat doch noch alles gesichert bekommen. Ca. 10 Min nach meinem Thread
    war plötzlich das Backup abgeschlossen.

    Insgesamt waren es ca. 31 Stunden für ca. 46 GB. Das ist sehr ungewöhnlich. Oder?
    Und ca. 6 Stunden lang der Status "Backup abschliessen".

    Ich hoffe, das beim nächsten mal alles wieder normal läuft.
    Lief ja auch prima bis zum 1. September, da hatte ich das letzte Backup mit OS X 10.5
    gemacht. Vor der Installation von Snow.

    Danach wurde regelmässig kurz vor Schluss abgebrochen und ein Fehler gemeldet.

    Auf jeden Fall danke ich euch und
    viele Grüße
    pepepy

    P.S.: Salome - toller Name. :)
     
  5. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    Du kannst das Dateisystem von deiner internen Festplatte trotzdem mal überprüfen und wenn es Fehler gibt von DVD starten und mal reparieren. Kann nicht schaden... ;)
     

Diese Seite empfehlen