1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Time Machine schluckt Dateien

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von benny_the_cop, 31.10.09.

  1. benny_the_cop

    benny_the_cop Braeburn

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    ich habe ein sehr blödes Problem mit Time Machine:

    Beim Umstieg vom alten iMac auf den neuen habe ich nicht den Migrationsassistenten benutzt, sondern das System aus dem Time Machine-Backup wiederherstellt.

    Dabei hat Time Machine offenbar auf Dateien zurückgegriffen, die mehrere Wochen alt sind. Alles, was seitdem passiert ist, ist verloren! Das ist wirklich ein Schock.

    Auch, wenn ich in Time Machine zurückgehe, finde ich die alten Dateien nicht mehr. Gestern, vorgestern, letze Woche - das alles ist vom Stand ungefähr im August. Obwohl ist danach definitiv Fotos hinzugefügt habe etc.

    Das habe ich heute erst festgestellt, und mein alter Rechner ist schon verkauft. Ist dieser Bug bekannt? Sind die Dateien vielleicht irgendwo noch versteckt?

    Beide Rechner liefen zum Zeitpunkt der Datenübertragung (das war vor fünf Tagen) übrigens mit Snow Leo.
     
  2. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Vielleicht hättest Du vorher checken sollen, ob TimeMachine aktiviert ist und wirklich regelmäßig Backups macht.
     
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    wenn du im finder in das time machine backup schaust, was steht denn dort als letztes datum?
     
  4. benny_the_cop

    benny_the_cop Braeburn

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    46
    Der letzte Ordner ist 2009-10-26 225615; das ist auch der Tag, an dem ich das System neu installiert habe. Und natürlich habe ich vor der Neuinstallation ein letztes Time-Machine-Backup gemacht.

    Time Machine hat einfach alte Dateien benutzt, um das System wiederherzustellen. Ein echt blöder Bug! Aber könnte es sein, dass die Dateien doch noch irgendwo versteckt erhalten sind?
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Schau doch einfach mal in erwähntem Ordner nach.
     
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    was passiert denn wenn du den migrationsassitenten erneut startest?

    manuelle alternative:
    mit backuploupe kannst du dateien direkt aus dem backup verschieben ohne time machine zu starten.
     

Diese Seite empfehlen