1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Time Machine Problem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kobo2000, 30.11.07.

  1. kobo2000

    kobo2000 Fuji

    Dabei seit:
    30.06.04
    Beiträge:
    37
    Servus,

    ich habe eine Frage zum Thema Time Machine... ich habe eine LaCie Externe Platte die ich mit Mac OS Extended (Journaled) Formatiert habe. ich habe ihn als meine Backup Platte verwendet.

    Mein Problem ist : meine Ganze Power Bock G4 ist nur 80 GB, wie kommt das dass der Time Machine 173,5 für das erste Backup braucht? auf meine Power Bock ist nur 40 GB belegt, warum benötigt der Time Machine so viel Platz? nach meine erste Erfahrung, diese benötigte 173 GB steigt und steigt ....

    hat jemand eine Idee woran das legt? :innocent:

    Kurze Beschreibung der Rechner:

    Power Bock G4 mit OS X 10.5.1
    Prozessor 1.25 GHz Speicher 2 GB

    Externe Platte für das Backup
    FireWire LaCie
    Partitionstabellen-Schema: Apple-Partitionstabelle
    Festplattenbeschreibung: Oxford Semiconductor Ltd.
    S.M.A.R.T.-Status: Nicht unterstützt

    er solte 350 GB habe aber nach der Formatieren mit Null zeigt er für Gesamtkapazität nur 298 GB. Und 50 GB mit nix belegt... :-[

    Danke im Voraus ...
     

    Anhänge:

  2. wmk

    wmk Macoun

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    120
    Versuch's mal mit "Mac OS Extended (Groß-/Kleinschreibung und Journaled)", wenn Du die Backup-Platte neu formatierst.
     
  3. kobo2000

    kobo2000 Fuji

    Dabei seit:
    30.06.04
    Beiträge:
    37
    Danke wmk, das werde ich mal probieren und mich wieder melden.
     
  4. kobo2000

    kobo2000 Fuji

    Dabei seit:
    30.06.04
    Beiträge:
    37
    Hallo,

    ich werde verrückt.. ich habe mit Mac OS Extended neu Formatiert, und benötig er jetzt 212,9 GB .
    :-[
     
  5. wmk

    wmk Macoun

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    120
    Kannst Du mal ein Bildschirmfoto Deiner Time Machine Konfig anhängen? Meine sieht so aus (also Backup-Volume ausgeschlossen).
     
    #5 wmk, 30.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.08
  6. kobo2000

    kobo2000 Fuji

    Dabei seit:
    30.06.04
    Beiträge:
    37
    Servus Wolfgang,

    danke für deine mühe .... also anbei sind zwei Bildschirmfotos, die zeigen meine ganze Power Bock Platte und der Time Machine. Von 173 GB auf 211 GB steigen, ich weis woran es legt. Also ich hatte 38 GB auf meine Backup Platte gehabt, die ich sie nicht formatieren wollte, deswegen jetzt hat sich gestiegen. Aber das ist immer noch nicht normal, das er für fast 80 GB 200 GB am Anfang benötigt.. oder :(.

    Ich werde dankbar Lösung .
    Grüße
     

    Anhänge:

  7. wmk

    wmk Macoun

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    120
    Hm. Laut Bildschirmfoto 1 hast Du nicht 40 GB, sondern 70 GB der internen Festplatte in Gebrauch. Eventuell müstest Du mal aufräumen, denn die restlichen 3,9 GB sind nicht mehr allzu viel. Eventuell hattest Du auch mal Time Machine aus Versehen auf die interne Platte sichern lassen?!

    Als nächstes würde ich Time Machine abschalten, dann die externe Festplatte formatieren (eine einzige Partition) mit Extended Groß-/Kleinschreibung & Journaled. Dann Time Machine aktivieren, Zielvolume auswählen und schauen was passiert.

    Ansonsten bin ich auch erst mal überfragt.

    P.S.: Time Machine braucht für das erste Backup ca. 20 % mehr Platz, also bei 70 GB auf der internen Platte etwa 84 GB auf dem Backup-Medium.
     
  8. kobo2000

    kobo2000 Fuji

    Dabei seit:
    30.06.04
    Beiträge:
    37
    Hallo Wolfgang,

    danke für deine mühe, ich habe meine Power Bock aufgeräumt, jetzt habe ich 40 GB Frei und meine Externe Festplatte so wie du beschrieben hast, mit Extended Groß-/Kleinschreibung & Journaled Formatiert... der beschreibt das er 180 GB braucht... also nicht gelöst... ich werde auf jedenfalls nicht aufgeben und versuche mit anderen Methode probieren, und wenn jemand eine gute Idee hat werde ich sehr dankbar.

    nochmals Danke
     
  9. wmk

    wmk Macoun

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    120
    Hast Du auch keine CDs, USB-Sticks, Netzlaufwerke usw. eingelegt/eingesteckt/verbunden? Irgendwoher muss die berechnete Datenmenge ja herkommen.

    Mach mir doch noch mal bitte zwei Bildschirmfotos vom Systemeinstellungen/Time Machine-Bildschirm und darunter noch mal von den Optionen.
     
    #9 wmk, 02.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.08
  10. kobo2000

    kobo2000 Fuji

    Dabei seit:
    30.06.04
    Beiträge:
    37
    Hallo Wolfgang,
    :-D:-D:-D Danke dir ... du hast das Problem Gefunden... es lag doch daran. Ich hatte noch eine Festplatte angeschlossen gehabt.:-[ der Time Machine macht der Backup von der Ganzer Platten die extern auch noch angeschlossen sind :innocent:
    ich danke dir vielmals

    Grüße
    Kamaran
     

    Anhänge:

  11. wmk

    wmk Macoun

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    120
    Na alla, wie mir Rhoihesse saache. ;)
     

Diese Seite empfehlen