1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine -> Platte schaltet sich aus

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von lmb, 26.10.09.

  1. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Ich möchte gerne meine Daten auf meiner externen HDD sichern. Wäre ja kein Problem.
    Ich habe sie partitioniert und das Volume ausgewählt sowie einige große Ordner, die sowieso auf der HDD sind (auf der anderen Partition) ausgeschlossen. Jetzt ist das erste BackUp so um die 30 GB groß.
    Gut, gestartet. Bei 5GB schaltet sich die Platte ab. In den Systemeinstellungen versucht zu ändern, null Erfolg.
    Wie schaffe ich das den jetzt?
     
  2. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Weiss anscheinend keiner eine Antwort?
     
  3. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Ich glaube ich habe die Lösung:
    Ich schließe es einfach an den anderen USB-Port an (an den hinteren), der liefert mehr Saft.
    EDIT:// Juhuu! Es klappt!
     
    #3 lmb, 08.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.09
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Der Teufel steckt wirklich im Detail. ;)
     
  5. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Ja. Ich bin froh, dass es jetzt klappt.
     

Diese Seite empfehlen