1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Time Machine öffnet Dateien nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kahaverdaver, 15.12.08.

  1. kahaverdaver

    kahaverdaver Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    2
    Mein PB alu G4 hat zwar schon fünf Jahre auf dem Buckel, aber läuft immer noch einwandfrei. So rüstete ich es auf mit mehr RAM und installierte das Leopard. So weit so gut. Ausser mit der Time Machine hat der Computer oder die externe Festplatte ein Problem. Beim erstmaligen anschliessen der Festplatte schaufelte es schön die Daten rüber. Dauerte ziemlich lange, was aber normal sein sollte. Nun, ich kann das Programm TM zwar öffnen, habe aber keinen Zugriff auf die Daten.
    Es erscheint nur ein Fenster mit dem Datum vom ersten Backup mit ein paar Zahlen und dem Wort inProgress. Das ist alles. Die Funktion Wiederherstellen reagiert auch nicht.

    Kann mir jemand helfen? Danke!
     

    Anhänge:

  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Sieht aus, als ob das Backup nicht komplett durchgelaufen ist.
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du hast das Backup zu früh abgebrochen (wie Bananenbieger schon festgestellt hat) – es ist ja och gar kein Ordner da, nur das Dokument dass TM angefangen hat zu arbeiten.
    ich fürchte, Du musst noch mal von vorn beginnen.
    s
     
  4. kahaverdaver

    kahaverdaver Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    2
    Time Machine

    Danke. Ich werde in dem Fall das Backup noch einmal starten.
     

Diese Seite empfehlen