1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine nur mit USB 2.0?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pia79, 18.05.09.

  1. Pia79

    Pia79 Idared

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    26
    Hallo zusammen

    Ich wollte gestern auf dem iMac (G5) meines Vaters Time Machine aktivieren.
    Er hat eine externe 500er-USB-Festplatte, diese habe ich gelöscht und neu formatiert. Time Machine erkennt sie dann gleich, kann sie aber dann nicht auswählen, irgendeine Fehlermeldung mit "... Netzwerkverbindung nicht gefunden...".
    Was bedeutet dies?
    Liegt es an der USB-Verbindung, ist USB 1.x zu langsam für Time Machine? Brauchts USB 2.0 oder FireWire 400/800?
    Was mache ich falsch? Ich bin völlig verwirrt...

    Liebe Grüesse - Pia
     
  2. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Hmmm also ich habe an mein MacBook einfach eine Trekstore Platte mit USB 2.0 drangehangen und es lief einfach... Also wenn eure externe wirklich noch USB 1.X hat solltet Ihr euch überlegen für 50-70EUR eine gescheite externe mit 500GB zu kaufen :)
     
  3. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Sollte eigentlich funktionieren - Festplatte HFS+ -formatiert?

    "...Suchen Sie sich eine Festplatte aus. Egal welche.
    Sie können nahezu jede im HFS+ Format initialisierte und an Ihren Mac angeschlossene FireWire oder USB-Festplatte für die Time Machine Datensicherung zuweisen. Time Machine kann Datensicherungen auch auf einem anderen Mac mit Leopard mit Personal File-Sharing, einem Leopard Server oder Xsan Speichersystemen erstellen...."
    Quelle

    Gruß
    pacharo
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Zu USB 1.1: Ein Backup mit dem auf dem Blatt dreiunddreissig mal schnelleren USB 2.0 einer HD mit 120 GB Daten dauert etwa fünf Stunden. Rate mal, was fünf mal dreiunddreissig gibt? ;)
    Ich empfehle dir stark eine Festplatte mit USB 2.0 und FireWire 800. Ich habe so eine und den Kauf nie bereut.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Wobei FW800 nur was nützt, wenn der Rechner das auch unterstützt und nicht nur FW400.
     
  6. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    ... was ja bei den neuen Mac kein Thema mehr ist ;) .
     

Diese Seite empfehlen