1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine mit Airport USB, Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von pressi, 23.03.08.

  1. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    Ich dachte, ich eröffne mal ein neues Thema, da es mich interessiert, ob es Anwender gibt, bei denen Time Machine problemlos läuft an einer Airport Extreme mit USB Platte. Eventuell auch mit mehreren Macs gleichzeitig.
    In meinem Fall würde alles funktionieren, so lange es mit der Airportverbindung nicht kritisch wird.
    Habe jetzt schon 2 mal alles neu gemacht, weil ein Time Machine Fehler auftrat. Einmal war ich selbst schuld, weil ich an der Airportstation etwas änderte, und diese dann neu startete. Beim zweiten mal wechselte ich das Zimmer mit dem book, und der Fehler war auch da.

    Ich denke, theoretisch müsste ja kein grosser Unterschied zur Capsule sein.

    Was macht Ihr so für Erfahrungen mit Time Machine über Funk?
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Eventuell auch mit mehreren Macs gleichzeitig.

    Läuft vollkommen Problemlos. 0815 USB 2.0 Festplatte.
    Jeder Mac legt sein eigenes Backup an.

    >Ich denke, theoretisch müsste ja kein grosser Unterschied zur Capsule sein.

    Test in MacTV - kostenloser Film..

    Da ich schon eine Extreme Basis besitze brauche ich keine Time Capsule zu kaufen.
    Eine einfache USB 2.0 Festplatte kostet 99 Euro..

    >Was macht Ihr so für Erfahrungen mit Time Machine über Funk?

    Siehe oben.
    Vorausgesetzt die Clients befinden sich in Reichweite der Basis..
     

Diese Seite empfehlen