1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine mega schneckig

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Crock, 11.06.09.

  1. Crock

    Crock Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.06.04
    Beiträge:
    367
    Hallo zusammen!

    Ist das normal?
    Meine Time Machine hatte sich wohl aufgehängt und hat nicht mehr gearbeitet. Mehrere Neustarts damit verliefen fruchtlos.
    Dann habe ich das Modul kurzerhand gelöscht und neu installiert.
    Ich hab 's backupen lassen, war weg und habe nach etwa vier Stunden erst magere 32 GB drauf gehabt. Stimmt da vielleicht was nicht?
    Danke und Grüße
    Crock
     
  2. tobi2k

    tobi2k Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    410
    Was hast denn du für eine Festplatte dranhägen?
     
  3. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Bei mir ist das auch normal. Das haengt groesstenteils von der FP ab.
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    32 in 4 stunden? 8GB / Std.? Das ist nicht normal, es sei denn es is ne usb 1.0 platte...
     
  5. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    War bei mir genau so. Habe dann die Paralells Datei ausgeschlossen, und es läuft in einem Rutsch durch
     
  6. HuskyX

    HuskyX Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    707
    Also bei mir lief der erste sync immer so ab... Aber danach gings ziemlich flott, ab und an dauerts mal etwas länger hab oft schon gedacht es hätte sich aufgehängt weil das zeichen sich stundenlang gedreht hat aber am ende war dann wieder alles normal
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Was ist das für ein Titel?
     
  8. Crock

    Crock Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.06.04
    Beiträge:
    367
    Also,
    ich habe eine Iomega FP 1 TB dran mit USB 2.0.

    Was das für ein Titel ist, DBertelsbeck? Zumindest ein kreativer. Die anderen haben ihn doch auch verstanden.

    mega = ich zitiere aus wikipedia:

    Der Begriff Mega (gr. μέγας mégas) steht u.a. für:
    griechische Vorsilbe mit der Bedeutung „groß“, siehe Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern und Vorsätze für Maßeinheiten

    und schneckig= auf das Tempo bezogen, adjektiviert.

    Sollte ich vielleicht mal die VMWare Fusion deaktivieren? Die habe ich anstelle von Paralells.

    Grüße
    Crock
     
  9. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich habe nicht gesagt, ich hätte ihn nicht verstanden! ;)
    Trotzdem ist der Titel nicht kreativ, da die Kombination aus einem griechischen Wort und dem
    nicht gelungenen Adjektiv eben nicht kreativ ist.:oops:
     
  10. Crock

    Crock Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.06.04
    Beiträge:
    367
    Verstehe, ein Intelektueller, der sich die Einstufung von Kreativität anmaßt.
    Dann ist es eben nicht kreativ, ganz wie Du magst.
     
  11. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich halte mich nicht für intellektuell.
     

Diese Seite empfehlen