1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine langsam seit der Verwendung einer neuen externen HD

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hehey, 23.01.10.

  1. hehey

    hehey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    76
    Hallo,

    kurz vorm Abrauchen habe ich gestern meine bisherige HD-Festplatte ersetzt.
    Um auch die Historie bei Time Machine weiter zur Verfügung zu haben, bin
    ich nach einer Anleitung im Internet vorgegangen.

    Nun habe ich die Daten auf der neuen Festplatte und TimeMachine macht da auch weiter mit den Backups.

    So weit so gut also.
    Es gibt nur ein Problem:
    Obwohl Indizierung etc. schon gemacht ist,
    dauern Backups nun ewig lange.
    Bis sie starten. Bis die paar MB synchronisiert sind. Bis das Backup abgeschlossen wird.

    Hat jemand eine Idee an was das liegt?

    Meine Ausstattung:
    Macbook mit Leopard
    Externe Western Digital Festplatte
     

Diese Seite empfehlen