1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine kompatible Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von DerdenMacliebt, 01.06.08.

  1. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Auf der Suche nach einer externen Festplatte zur Datensicherung habe ich schon einige Male den ausdrücklichen Hinweis gelesen, die xyz-Festplatte sei kompatibel zu Time Machine. Meine (vielleicht etwas laienhafte) Frage: Arbeiten nicht alle Festplatten mit Time Machine zusammen bzw. welche Kriterien muss eine Festplatte diesbezüglich erfüllen?
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Wie wärs wenn du dich mal vorher informiert hättest? Es steht alles hier weiter unten. Ein bisschen mitdenken und Selbständigkeit, bitte und nicht gleich das Forum zumüllen. Danke

    Gruss
    Smooky
     
  3. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Erstens muss die Festplatte mindestens so groß sein wie deine Interne. (Würde ich idealerweise vorschlagen.)

    Zweitens muss sie einen Firewire- oder USB 2.0-Anschluss besitzen.

    Inkompatibilität wüsste ich jetzt auf anhieb keine, aber ich werde auch gerne eines Besseren belehrt. ;)

    Weiteres findest du auch hier: klick
     
  4. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Vielen Dank für die Info!
     
  5. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    So, mit meiner Frage mülle ich das Forum zu!? Da gibt es schon andere Threads, in den seitenweise gemüllt wird. Ganz schön frech, deine Antwort! Ist halt nicht jeder so gescheit wie du!
     
  6. _stephan_

    _stephan_ Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    152
    Ich nehme mal an, dass du eine externe Festplatte suchst. Da solltest du auf ein Firewire-Interface achten, da Firewire besser/schneller als USB ist. Sofern dein iMac einen Firwire-800-Anschluss hat, würde ich gleich ein Gehäuse (für eine 3,5" S-ATA Festplatte) mit FW-800-Anschluss (1394b) nehmen, anstatt FW-400 (1394a)

    z.B. mal hier schauen: http://www.raidsonic.de/de/pages/products/external_cases_gal.php?pid=2_1_4_3

    oder: http://www.computerbase.de/artikel/hardware/laufwerke/2007/test_macpower_pleiades_super_s-combo/
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049

    Das hat nichts mit Intelligenz zu tun ,sondern mit Faulheit. Und ja natürlich gibt es hier auch andere unsinnige Threats, das ist halt nun mal so wenn mehrere Menschen zusammen kommen. Und ab und zu muss man halt frech sein ;)
     
  8. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Ich kann mit dir gern seitenweise diskutieren oder streiten, dann wird dieser Thread wirklich zugemüllt, denn deine Antworten enthalten keine nützliche Informationen, sind nur anmaßend. Meine Frage war absolut sachlich und die von dir verlinkte Seite beantwortet sie eben NICHT zufriedenstellend. Es heißt hier nämlich: "Sie können nahezu jede im HFS+ Format initialisierte und an Ihren Mac angeschlossene FireWire oder USB-Festplatte für die Time Machine Datensicherung zuweisen." Also NAHEZU jede, aber vielleicht doch nicht jede?!

    Ob ein Thread sinnig oder unsinnig ist, hast zum Glück nicht du zu entscheiden. Es zwingt dich ja auch niemand, auf eine Frage zu antworten. Als faul muss ich mich von dir im Übrigen auch nicht bezeichnen lassen, denn natürlich nutze ich wie jeder andere auch die Suchfunktion des Forums, doch leider habe ich keinen Beitrag gefunden, der meine Wissenslücke schloss.

    Gott sei Dank gibt es noch User, die sich nicht als hehre Hüter des heiligen Grals aufspielen und informativ antworten.

    Noch ein kleiner Hinweis zum Schluss: "thread" schreibt man am Ende mit "d", "threat" gibt es auch, heißt auf Deutsch aber "Bedrohung".
     
    #8 DerdenMacliebt, 02.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.08
  9. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Vielen Dank für die nützlichen Tipps und Informationen!
     

Diese Seite empfehlen