1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine Frage

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von notranked, 05.11.07.

  1. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    Hallo.
    Derzeit verwende ich für meine (nicht) regelmäßgen Time Machine Backups eine kleine 80Gb Festplatte, bei der allerdings wiederum nur 40 Gb Time Machine zur Verfügung stehen. Ich lass auch nur ganz bestimme Ordner sichern (iTunes, iPhoto und Mail).
    Jetzt stellt ich mir die Frage: Sollte ich zu Weihnachten eine größere Festplatte bekommen, würde ich diese natürlich sehr gern als Backup Platte verwenden.
    Kann ich dann einfach den Ordner, den Time Machine erstellt und in dem alle Daten enthalten sind, auf meine neue Festplatte kopieren, um (und das ist der Punkt) meine alten Sicherungen zu behalten?

    Vorstellen tu ich mir das folgendermaßen. Ab einem bestimmten Zeitpunkt x gibt es nur noch drei Ordner die vorhanden sind. Eben genau die drei (iTunes, iPhoto und Mail). Nach diesem Zeit punkt x gibt es in der Zeit y auch alle anderen Dateien (weil ich dann ab diesem Zeitpunkt meine größere Festplatte hätte).
    Ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will.
    Weiß das jmd?
     
  2. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Ich könnte mir vorstellen, dass wenn du den Time Machine Ordner von der alten auf die neue Platte ziehst und dann ein neues Backup auf der neuen Platte anlegst oder mit Time Machine auf der neue Platte suchst, er das automatisch erkennt.
    So wäre es perfekt und Apple like.
    Getestet hab ich das aber nicht. Also ist es eher Hoffen, als wissen. ;)
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    wenn Du die kleine Platte vor dem Aktivieren auf die neue große Platte 1:1 spiegelst, sollte das funktionieren

    mit dem Festplattendienstprogramm, Carbon Copy Cloner oder Super Duper

    wissen tun wir es aber erst, wenn es jemand probiert hat
     
  4. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    also, ich hab timemaschine auch angeworfen.
    beim ersten mal hab ich nix eingestellt, wollt mal sehen was passiert :)
    nach ner weile meldet sich TM und meckert, die 500 gb pladde wäre zu klein.
    (im G5 sind 2x160 GB und 3x 300GB) eingebaut). das da die pladde nich reicht, ist klar.
    also hab ich mir TM mal genauer angesehen.
    unter optionen kann man einstellen, was nicht gesichert werden soll. da kann man ganze laufwerke einfügen, oder aber auch nur einzelne ordner.
    ergo, bei den optionen alles das rein, was nicht gesichert werden soll, und wenns nur der download ordner aus dem dock ist.
    jetzt save ich nur noch die pladde, wo des system drauf ist, und TM meckert nicht mehr, das die backup-pladde zu klein wäre
     
  5. HerrLehmann

    HerrLehmann Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    144
    Bei mir wird's Weihnachten auch ne neue externe Platte geben.

    Wollte dann eigentlich aus den 3 Partitionen der jetzigen Platte eine einzige machen. Vorher würde ich den Inhalt der Time Machine Partition auf der neuen Platte sicher und anschließend wieder auf die alte Platte (jetzt aber nur noch eine Partition) zurückkopieren.

    Hört sich eigentlich ganz einfach an, aber weiß jemand ob es wirklich so einfach geht?
    Vielleicht hat es ja schonmal jemand versucht und kann berichten?
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    wenn Du ein 1:1 Backup deiner Partitionen machst (z.B. mit SuperDuper)
    dann die Partitionen löscht
    und dann die OS X Partition auf die Platte zurückspiegelst
     
  7. HerrLehmann

    HerrLehmann Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    144
    Alles klar. Danke für den Tipp!
    Super Duper ist vorhanden -also werd ich das schon irgendwie hinbekommen.

    Frohe Weihnachten!
     

Diese Seite empfehlen