1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Time machine findet mein Netzlaufwerk nicht

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von gugucom, 30.09.08.

  1. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich habe ein Freecom Network Drive 1TB, das LAN und auch USB 2.0 anschlußfähig ist. Es hängt an meinem WLAN Router und erlaubt mir Backups aller Win Partitionen und Datenpartitionen meiner verschiednen Rechner über WLAN und LAN ohne daß ich die Hardware ewig rumschubsen muß.

    Natürlich war die Idee das MacBook Pro auch damit zu sichern und Time Machine zu benutzen. Es gibt auch eine Anleitung wie man SMB Server unter OSX freigibt. Mit Gehe zu / Server verbinden /zu aktivierende volumes auswählen / kann ich dann auch eine Freigabe des Netzwerk Ordners erreichen.

    Wenn ich aber Time machine konfigurieren will läßt es mich als ziel keinen Server auswählen. Es akzeptiert nur Festplatten. Das geht natürlich wenn ich das Laufwerk über USB dran hänge. Nur das will ich ja nicht.

    Kann ich unter OS X 10.5.5 dem Betriebsystem nicht irgendwie klar machen wo Time machine im netz sichern soll?
     
  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Doch, kannst Du, wird allerdings von Apple nicht unterstützt. Sonst entsteht doch kein Markt für die Time Capsule! ;)

    Mit folgendem Befehl im Terminal aktivierst Du die Anzeige der Netzlaufwerke:

    Code:
    defaults write com.apple.systempreferences TMShowUnsupportedNetworkVolumes 1
    Wie gesagt - wenns schief geht, gibt es von Apple dafür auch keinen Support.

    Gruß,
    UHDriver
     
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    danke, damit kann ich nun den ordner im netzlaufwerk auswählen. Leider kommt es bei der Vorbereitung des Backups zum Fehler: "Fehler bei Time machine. Das Image des Backups konnte nicht erstellt werden."

    Irgendeine Idee was den Fehler verursacht? beim verbinden logge ich mich beim SMB Server mit dessen user und passwort ein. oder sollte ich da meine OSX identität einsetzen?

    Also der support bei Freecom sagt, daß es generell nicht geht weil time machine auch bei Netzlaufwerken nur mit HFS+ formatierten Partitinen arbeiten will.

    Bei diesem drive kann die Firmware aber nur eine einzige mit FAT32 formatierte Partition unterstützen.

    Fazit: FND geht zurück zum Händler. Bin ja mal gespannt welches NAS das drauf hat und was das kosten wird. Für eine soche simple Firmwarefunktion wird man dann wohl das doppelte und dreifache für die Hardware zahlen. seufz
     
    #3 gugucom, 30.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.08
  4. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Bin ich überfragt, da ich mit der Time Capsule das Problem natürlich nicht habe. Schade trotzdem, dass Apple die Funktion künstlich so beschneidet.

    Gruß und viel Erfolg beim Suchen,
    UHDriver
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Jetzt probier ich es mal mit ner 1 TB Lacie 2big Network. ist nur 50€ teurer.

    schon die Netzwerkintegration ist sehr viel besser. die Partition ist XFS formatiert. hoffentlich meckert Time machine da nicht. es gibt 6 protokolle: SMB, AFT, FTP, HTTP, Bonjour und Ipconfd

    mal sehen wie das so laufen wird.
     
  6. Stussy-23

    Stussy-23 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.04.04
    Beiträge:
    265

    Ja Klasse vielen Dank für den Terminalbefehl doch leider gehts nicht mit dem Backup auf meinem NAS :(

    Iich kann nun den ordner im netzlaufwerk auswählen. Leider kommt es bei der Vorbereitung des Backups zum Fehler: "Fehler bei Time machine. Das Image des Backups konnte nicht erstellt werden."

    Irgendeine Idee was den Fehler verursacht?
    Im Log steht nur folgendes unaufschlussreiches drin.....
     

    Anhänge:

  7. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Man muss das Image erst manuelle erstellen, Time Machine kann das auf allgemeinen Samba Laufwerken nicht.

    Hier die Anleitung
     
  8. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    schade, zu spät. hab auch ne time machine gekauft. trotzde danke für den tipp.
     
  9. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    Hm

    Ich kann meinen FTP im Finder mounten auch mit login etc. Aber ich kann nix drauf schreiben ??? und in Timemachine taucht er auch nicht ab. jemand ne idee ?
     

Diese Seite empfehlen