1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine - Fehler

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von muechue, 24.02.08.

  1. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Hallo,

    ich hab ein Problem: Time Machine macht bei mir seit dem Update zu 10.5.2 keine Backups mehr. Bei ca. der Hälfte kommt folgende Fehlermeldung (siehe Anhang).
    Ich hab bereits die Rechte und die Festplatten überprüft und das Backup neu angelegt, funktioniert leider nicht.
    Hier bei Mactechnews.de war vor einigen Tagen bereits eine Meldung, die genau mein problem schildert. Leider konnte die mir auch nicht weiterhelfen. Aber vielleicht Ihr? Vielen Dank schon mal!
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Der MacTechnews Link führt wiederum zu MacFixIt.
    Dort sind doch noch ein paar mehr Vorschläge gegeben, wie z.B. während eines TM-Backups die Konsole-Meldungen zu beobachten. Eventuell hängt es ja an einer bestimmten Datei.

    Des Weiteren kann ich nur das 10.5.2 Combo-Update empfehlen. Hat bei mir einige Probleme gelöst.

    Nur am Rande: TM hat bei mir einen anderen Bug seit dem Update, der allerdings erst einmal aufgetreten ist und seit einem Neuanlegen des BackUps glücklicherweise nicht mehr aufgetreten ist.

    Gruss
     
  3. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Du meinst sicherlich den hier. Hab ich alles probiert, hilft nix.
     
  4. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Was für ein Rechner?
     
  5. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Mac Pro mit 2x 2,66Ghz und einem Festplatten RAID aus zwei 500GB Festplatten.
     
  6. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Hast Du evt. eine iSight im Einsatz?
     
  7. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Ja, genau. Gibt's da einen Zusammenhang?
     
  8. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Allerdings - falls Du für die Datensicherung eine FireWire Platte nutzt, kannst Du davon ausgehen, dass diese sich mit der iSight beißt. Lösung: Vor dem Anschließen der Platte unbedingt die iSight abklemmen. Dann läuft die Sicherung ohne Probleme.
     
  9. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Vielen, lieben Dank! Genau das ist meine Konfiguration. Ich werde des heute Abend gleich mal ausprobieren.
     
  10. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Na, dann bin ich mal gespannt. Bei mir ist es so. Die iSight macht oft Probleme. Ich hatte auch schon mal ein Firewire EyeTV von Elgato. Das hat sich auch mit der iSight gebissen. Bei HDD's ist es so, dass ich mit angeklemmter iSight auf den Platten nicht speichern, wohl aber lesen kann und das gilt unabhängig von Time Machine. Viel Glück!!
     
  11. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Also, bisher konnte ich das Problem nicht beseitigen. Immer noch derselbe Fehler. Aber ich probiere es morgen nocheinmal, vielleicht dann mit etwas mehr Glück. Aber danke schon mal.
     
  12. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Leider kann ich keine Erfolgsmeldung anbieten, es geht weiterhin nicht.
     
  13. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Kannst Du denn außerhalb von Time Machine auf die externe Platte schreiben oder geht das auch nicht?
     
  14. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Des geht wunderbar. Ich kann auf meinen kompletten Home-(User-)Ordner auf die externe Firewirefestplatte kopieren. Nur sobald das Time Machine machen soll, funktioniert's nicht.

    Mir ist dann gestern noch eine Idee gekommen: Einfach das Backup auf eine andere Festplatte machen und dann auf die Externe Firewirefestplatte kopieren, aber... klappt leider nicht. Wieder der gleiche Fehler. Liegt also anscheinend nicht an Firewire, weil ich's auch schon mit einer internen Festplatte probiert habe.
    Schade...
     
  15. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Wie hast Du die externe Platte denn formatiert?
     
  16. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Schade, dass ich DIr nicht helfen konnte. Bei mir ist es definitiv so, dass die iSight und meine Lacie Firewire Platten sich beißen und das sogar dann, wenn ich die Platte über FW800 angeschlossen habe. Lesen und anzeigen kann ich, aber sobald ich auf die Platte schreiben will, dann kommt ein EA Fehler. Wenn ich die iSight abklemme, funktionieren die Platten sofort wunderbar - aber bei Dir scheint es ja was anderes zu sein.

    Sicher hast Du auch schon mal probiert, die externe Platte neu zu formatieren und Time Machine neu aufzusetzen?
     
  17. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Ja, sicher, war auch mein erster Gedanke. Trotzdem danke!
     
  18. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    So, jetzt kommen wir der Sache schon näher. Laut Konsole zickt iTunes! Aber was heißt nun
    bzw. was muss ich tun?

    Ich hab jetzt gerade einmal die iTunes-Bilbiothek neu angelegt und alle Einstellungen und Preferences gelöscht, quasi in der Originalzustand zurückgesetzt. Naja, vielleicht hilfts was.
     
  19. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Also, nur um euch den aktuellen Status mitzuteilen: Ich hab jetzt meinen kompletten Mac gelöscht und das System neu aufgesetzt. Ich hab mir gedacht, sicher ist sicher und so lange ich das noch ohne Probleme kann, den Backup hab ich ja keins - Time Machine geht ja nimmer. :)
     
  20. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    So, nach ein paar Tagen ist dieser Drecksfehler wieder da. Ich freu mich ja so. :mad:
    Apple! Mach was! Es nervt!
     

Diese Seite empfehlen