• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Time Machine, doch Benutzer gelöscht

kaeifret

Erdapfel
Mitglied seit
17.01.16
Beiträge
2
Hallo, hoffe finde hier Hilfe.

Habe ein MacBook Pro OS X 10.6.8 und meine wichtigsten Daten über Time Machine auf einer externen HD gespeichert. Nun wurde ein neuer Admin erstellt und der alte (mit den all den Daten) gelöscht. Nun habe ich noch alle Daten auf der externen HD gespeichert, doch kann nicht darauf zugreifen, da ich einen neuen Benutzer habe.

Gibt es eine Möglichkeit mit dem neuen Benutzer auf das alte Back Up zu zugreifen, oder den alten Nutzer wieder herzustellen? Was wäre leichter für jemanden der sich nicht besonders gut mit Computern auskennt?

(Über die Wiederherstellung eines Benutzers habe ich schon recherchiert, doch bin schon beim Suchen nach der Datei "Deleted Users" gescheitert...)

Auf der HD sind Jahre von Arbeiten und wichtige Dokumente die wirklich wichtig sind und ich sehr bald dringend brauche. Zu dem alle Fotos und Erinnerungen.

Vielen Danke für jede Hilfe!
Kägi
 

tobeinterested

Jerseymac
Mitglied seit
15.05.11
Beiträge
454
Du könntest einen neuen Benutzer erstellen, der namentlich identisch mit dem ersten User ist.
Somit könntest Du auf diese Daten zugreifen.
 
  • Like
Wertungen: saw