1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine Dateien zurückkopieren -Zugriffsrechte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sledge73079, 25.11.09.

  1. sledge73079

    sledge73079 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    327
    Hi,

    ich habe folgendes Problem. Habe meinen Mac neu aufgesetzt eil er immer langsamer wurde und gehangen hat. Bei der Installation hab ich also mit Absicht nicht ausgewählt, dass er mir alle Ordner/Dateien zurückkopieren soll, weil ja dann wieder die ganzen Systemerweiterungen usw. da sind.
    Nun zum Problem. Ich wollte danach einfach von Time Machine wieder meinen Dokumente, iTunes Musik usw. manuell zurück kopieren… Das funktioniert aber nicht bzw. nicht bei jedem Ordner.
    Bei einigen (u.a. iTunes Music), kopiert er mir einfach den Ordner ansich, aber ohne jeglichen Inhalt. Die Dateien und Unterordner sind aber definitiv vorhanden und lassen sich auch öffnen. Weiterhin kann ich auch die einzelnen Dateien rüberkopieren. Wenn ich einen Ordner kopieren will, der nur noch Dateien beinhaltet, aber keine Unterordner mehr, bekomm ich folgende Fehlermeldung: http://upload.emarkus.de/get/1154/Bildschirmfoto_2009-11-25_um_22.24.14.png
    Was mich noch mehr verwundert: Ich hab einen Ornder mit ca. 15 Unterordnern, die dann wieder Unterordner haben. Den kann ich komplett kopieren. Wenn ich aber einen Unterordner nehme, der keine weiteren Ordner beinhaltet kommt die obige Fehlermeldung. Beim kompletten Kopieren sind die Dateien alle da.

    Eine Umgehung hab ich schon gefunden: Ich erstell ein Archiv des Ordners, kopiere es rüber und entpacke es dann wieder… Aber das kann ja nicht sinn der Sache sein.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte und wie ich es wieder hinbekomme?

    Gruß Markus
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Nimm doch den Migrationsassistenten – das hättest du schon während oder knapp nach der Installation machen soll. Du kannst genau auswählen, was du migrieren willst. Also halt nichts aus deiner Library, wenn du meinst, dass dort der Fehler liegt.
    Normalerweise funktioniert doch das Daten zurückholen aus einem TM-Backup ebenfalls via TimeMachine. Du startest TM (geht aus dem Icon in der Menüleiste) und surfst zu dem Ordner, den du holen willst. Was dann da steht weiß ich nicht mehr, aber es ist leicht zu erkenen und durchzuführen.
    salome
     
  3. sledge73079

    sledge73079 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    327
    Danke für deine Antwort.
    Also im Migrationsasisstent sehe ich keine Möglichkeit, nur bestimmte Ordner zu kopieren. Entweder der ganze Ordner oder gar nichts… Aber vielleicht werde ichs damit nochmal versuchen und dann einfach die Library wieder löschen.

    Davon mal abgesehen:
    ich Stelle eben folgendes fest: meinen kompletten Benutzerordner kann ich kopieren. Will ich jedoch nur den Unterordner Dokumente kopieren, ist der Ordner leer. Dann gibt es wieder Unterordner bei denen alles geht, bei anderen wieder nicht... Sehr merkwürdig.
    Ich könnte jetzt ja einfach alles kopieren und dann wieder rauslöschen, aber irgendwie mach ich mir da sorgen dass die falschen Rechte irgendwann später (zb. bei einem weiteren Backup) Probleme machen könnten

    Ich weiß, dass ich normalerweise alle Dateien zurückholen kann, geht aber wie gesagt nicht weil irgendwas mit den Rechten nicht stimmt. Wenn man in TM die Datei wiederherstellt, passiert auch nichts anderes (der Finder kopiert die Datei genauso).
    Gruß Markus
     
    #3 sledge73079, 26.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.09
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Aber du musst erforschen, wie TM arbeitet, du hast ja nicht überall die vollen Ordner oder intakten Dateien liegen.Hättest du die Daten einfach auf die Backupplatte geogen, könntest du sie auch wieder zurückschieben.
    Aber TM sichert doch nach einem höchst eigenen System, sodass nur die erste Sicherung quasi eine Vollsicherung ist.
    Hier kannst du nachlesen.

    Es gibt natürlich zum Rechte herstellen auch eine Terminalbefehl:
    Der müsste so ähnlich aussehen, wenn du HOME durch den Name nder Festplatte ersetzt.
    Code:
    chmod -R u+rwX $HOME 2>/dev/null
    Aber Garantie kann fürs Terminal keine abgeben, weil ich die Befehle nicht wirklich kenne.
    salome
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Mal ganz laienhaft hinsichtlich TM habe ich den Verdacht, daß da Ordner außerhalb von TM zurückkopiert werden sollen. Aufgrund der Struktur der TM-Sicherung über Hardlinks kann ich mir da schon vorstellen, daß "normale" Rückkopien via Finder statt Hardlinks mit allem Drum und Dran nur (für den Finder) leere Verzeichnisse finden.
     
  6. sledge73079

    sledge73079 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    327
    Was meinst du mit "daß da Ordner außerhalb von TM zurückkopiert werden sollen"?
    Ich möchte die von TM gesicherten Dateien manuell von der TM Platte zurückkopieren. Die Hardlinks stimmen alle, ich kann die Dateien ja öffnen und wenn ich entsprechende übergeordnete Ordner kopiere geht es auch (mit komplettem Inhal).
    Ich hab gestern abend mal noch probehalber den superuser "Root" aktiviert, damit kann ich alles problemlos kopieren, es sollte also tatsächlich etwas mit den Zugriffsrechten zu tun haben.

    Auf diese Art und Weise könnte ich zwar jetzt alles kopieren, aber ob ich da nicht nocheinmal Probleme damit bekommen könnte, ist halt die Frage.
    Bekomm ich mit dem o.g. Befehl genau diese Rechte repariert?
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du sprichst immer von "kopieren" und ich verstehe noch immer nicht wie du es machst.
    Startest du TimeMachine und lässt sie arbeiten? Oder willst du die Ordner per Drag Drop holen? Das eben, meine ich, ist nicht erfolgreich.
    salome
     
  8. sledge73079

    sledge73079 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    327
    Genau, per drag&drop von TM Parition rüberkopierennbzw kopieren. Warum soll das nicht funktionieren? Es geht ja bei einigen Ordnern, bei anderen wieder nicht.
    Das ist doch eigentlich der Sinn von Hardlinks, dass sich in jedem Ordner Quasi
    die entsprechenden Dateien liegen.
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn du TimeMachine verwendest, sollst du dich nicht in ihre Arbiet einmischen. Also: Backup mit TM = auch zurückholen mit TM. Sonst hast einen Salat. Wie du merkst.
    salome
     

Diese Seite empfehlen