time-machine benachrichtigungen ausschalten.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von yumiyoshi, 09.03.18.

  1. yumiyoshi

    yumiyoshi Erdapfel

    Dabei seit:
    09.03.18
    Beiträge:
    2
    ich benutze carbon copy cloner zur datensicherung, time machine verwende ich nicht. das hält time machine allerdings nicht davon ab, mich seit dem update auf 10.13 wieder regelmäßig daran zu erinnern, dass seit 817 tagen kein backup gemacht wurde. jo eh.

    time machine hab ich deaktiviert, in der mitteilungszentrale finde ich allerdings keinen eintrag zu time machine, den ich deaktivieren könnte, bzw. steht es da sowieso nicht drinnen.

    wie kann ich os x davon überzeugen, dass es mich nicht dauernd höflich an ein backup erinnern muss?
     
  2. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.246
    ModInfo: Bitte halte Dich an unsere Forenregeln und nutze korrekte Groß-/Kleinschreibung. Danke für Dein Verständnis und herzlich Willkommen bei Apfeltalk.
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Murer Reinette

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.641
    Hast du noch ein Time Machine Ziel eingestellt? Wenn ja, dann entferne das mal (so dass es gar keins mehr gibt).
     
  4. machmahinda

    machmahinda Korbinians Apfel

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    6.908
    Jo eh, nicht einfach nur deaktivieren - auch das Zielmedium entfernen. Jou eh, dann geht das ab...
     
  5. yumiyoshi

    yumiyoshi Erdapfel

    Dabei seit:
    09.03.18
    Beiträge:
    2
    Danke, erledigt. Melde mich, wenn es nicht geholfen hat.
     
  6. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Murer Reinette

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.641
    Melde dich auch, wenn es geholfen hat!