1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine backupt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Streicher, 22.01.10.

  1. Streicher

    Streicher Elstar

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    73
    Hi,

    folgenes kleineres Problemchen: Meine Time Machine Festplatte ist voll, daher motzt die Time Machine und behauptet, dass sie beim nächsten geplanten Backup das älteste Backup löscht. Tut sie aber nicht. Kann ich das manuell löschen oder mir meine ganzen Backups zu zerschießen oder kennt jemand von euch dieses Problem?

    Danke und viele Grüße!
     
  2. dirtybug

    dirtybug Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.01.06
    Beiträge:
    125
    Da würde ich mich auch mit dranhängen – selbes Problem: "Dieses Backup ist zu groß…"
    Allerdings warnt mich TM gar nicht, dass es alte Backups löschen würde (obwohl die Option aktiviert ist.)

    @ Streicher: Ich hatte das Problem schon einmal, durch ausschließen von großen Ordnern und anschließendes wieder anfüngen TM überlisten können. Nur funktioniert es jetzt nicht mehr…

    Jemand eine Idee? Ich hab' ein MBP late 2008 mit 10.5 und eine WD MyBook über USB
     

Diese Seite empfehlen