1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine Backup zu groß für Volume

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Eudogar, 28.07.09.

  1. Eudogar

    Eudogar Fuji

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    36
    Liebe Forumsteilnehmer,
    Time Capsule ist per Airport, bzw. über die Fritz!Box 7270 geschaltet. Wie kann ich diese Festplatte löschen? Unter dem Finder finde ich noch nicht einmal die Festplatte, geschweige denn Hinweise auf eine Löschmöglichkeit. Wo sind die Funktionen beim Mac versteckt?
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Hast du bei den Findereinstellungen das Häkchen gesetzt, daß externe Platten und Server angezeigt werden sollen?
     
  3. Metzga

    Metzga Alkmene

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    32
    Die Festplatte der TimeCapsule lässt sich über das Airport-Dienstprogramm löschen!
     
  4. Eudogar

    Eudogar Fuji

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    36
    Guten Abend Mac Alzenau,
    Platten und Server haben einen Haken im Finder!
     
  5. Eudogar

    Eudogar Fuji

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    36
    Guten Abend Metzga,
    ja - witzich... Airport-Dienstprogramm - Anzeige Time Capsule Laufwerk Data 463,8 GB Frei 89,5 GB... Mehr kann ich dem Programm nicht entlocken, außer, dass ich Time Capsule neu konfigurieren kann. Da steht nichts mit Löschen oder Speichern oder sonstwas. Hast Du noch Zeit für ein wenig mehr TEXT zu diesem Thema - bitte!
    _ _ _

    Ok - wer suchet, der findet. Meine Antwort hätte dieses Format gehabt:

    Airport Dienstprogramm - Time Capsule / Leiste oben: Laufwerke / Archivieren oder Löschen...

    na egal - ich hab's gefunden. Danke und Gute Nacht.
     
    #5 Eudogar, 28.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.09
  6. Metzga

    Metzga Alkmene

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    32
    Sorry, ich hätte noch ausführlicher sein sollen. Der Klick auf "Konfigurieren" hätte auch zum Ziel geführt!

    "Konfigurieren" heißt hierbei nicht, dass gleich alles neu eingerichtet werden muss. Man kann auch an einzelnen Optionen Änderungen vornehmen, oder aber Aktionen durchführen wie das Löschen der Festplatte, Abmelden von Benutzern etc.
     
    #6 Metzga, 29.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.09
  7. Eudogar

    Eudogar Fuji

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    36
    Ich sage erst einmal DANKE ! Habe alles gefunden.
     

Diese Seite empfehlen