1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

TIME CAPSULE - verbindungsprobleme.. ;o(

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von KEIKO, 18.01.09.

  1. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    hallo,

    vielleicht hat ja jemand erfahrungen gemacht, und zwar: ich hab mir so ein time capsule gekauft, nur die "server-verbindung" reisst immer wieder ab, allerdings nicht nach tagen, sondern nach minuten. :oops:( - ich starte meinen mac, öffne mein time-capsule laufwerk, dort steht dann in der Regel "verbindung fehlgeschlagen" dann geh ich auf verbinden, geb mein kennwort ein und dann ist der "data"-ordner da. nur wenn ich dann eine minute später wieder mein time-capsule-laufwerk öffnen will, steht wieder "verbindung fehlgeschlagen" und ich muss wieder verbinden..

    woran kann das liegen?

    LG KEIKO

    PS: die Internetverbindun über time capsule haut allerdings einwandfrei hin, ohne das die verbindung abreisst.
     
  2. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    Ich vermute, dass dein Netzwerk nicht richtig konfiguriert ist. Auch die Probleme mit ATV können damit zu tun haben.

    Gruß

    Peter
     
  3. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Hallo Keiko,

    ich glaube nicht, dass Internet problemlos funktioniert. Du merkst es nur nicht, weil ja nicht immer einer nachguckt, obs noch da ist ;)

    Ich vermute mal, dass das WLAN-Signal zu schwach ist bzw. gestört wird und somit die Verbindung immer mal wieder abreisst. Der Finder meldet dann "Verbindung getrennt", während Safari oder Mozilla nur wenn Du in diesem Moment gerade eine Seite aufrufst einen Fehler melden würde. Weiterhin ist das Timeout beim Browsen weniger empfindlich eingestellt.

    Wie verhält sich das Ganze denn, wenn Du Mac und TC näher aneinander bringst? Bzw. mal ein anderes Frequenzband (es gibt 2,4 und 5MHz) ausprobierst? Wenn Du nur (einen neuen) Mac und TC in hast, solltest Du auf den "11n-exklusiv"-Modus gehen. Im 2,4MHz-Band kannst Du darüber hinaus auch einstellen, auf welchem Kanal gefunkt werden soll. Sind zuviele WLANs auf dem selben Kanal, kann es auch zu Störungen kommen. Die Kanäle der Dich umgebenden WLANs bekommst Du mit iStumbler oder Airradar heraus.
     

Diese Seite empfehlen