1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule und WDS

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von matom, 22.03.09.

  1. matom

    matom Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    3
    Hallo Apfeltalker :)

    Ich möchte die WLAN-Verbindung zwischen meinem MacBook und einer Time Capsule verbessern. Vielleicht hat jemand eine Idee.

    Ich habe eine Time Capsule (TC) hinter meinem Modem (von Kabeldeutschland) verkabelt und nutze sie als Router für mein kleines Home-Netz. Router (TC) und Modem stehen in einem Raum und ich befinde mich 2 Wände und Türen weiter im Wohnzimmer. Dadurch ist logischerweise die Übertragungsqualität zwischen TC und meinem MacBook erheblich eingeschränkt: bei "iStumbler" wird die Übertragungsqualität für das 2,4GHz-Band mit etwa 50%, für das 5GHz-Band mit 35-40% gemessen; der "AP-Grapher" zeigt mir eine Signalstärke für 2,4GHz von -55, für 5GHz von -65 bis -70 an. Das 5GHz-Band ist dabei nicht stabil und nicht immer erreichbar. Nun wollte ich mein WLAN-Netz durch die Kombination der TC mit einer Air Port Extreme-Basisstation (APE) erweitern und die Übertragungsqualität verbessern, indem ich die APE näher ans Wohnzimmer bringe oder gar im Wohnzimmer anbaue und mit der TC eine WDS- (Wireless Distribution System) Verbindung aufbaue. So sollte sich mein MacBook über WLAN mit der (näheren) APE verbinden, während diese wiederum über WLAN via WDS mit der TC verbunden ist. Soweit die Theorie.
    In der Praxis ist jedoch meine TC (Time Capsule) nicht für WDS konfigurierbar, wie ich es in Skripten und Foren gefunden habe - da scheint es problemlos zu funktionieren. Aber bei mir fehlt einfach der Auswahl-Dialog für "Mit WDS Netzwerk verbinden":

    Bild A.jpg

    Dies ist das Konfigurationsfenster für "Drahtlos", wo man eigentlich "WDS" angeben können müsste.

    Bild B.jpg

    "WDS" ist jedoch nicht vorhanden. Auch mit "Ein drahtloses Netzwerk erweitern" habe ich keinen Erfolg, da sich die Übertragungsqualität an der APE kein Stück bessert (ich messe noch schlechtere "iStumbler"-Werte am MacBook über die APE, wenn ich sie über diesen Auswahlpunkt mit der TC verbinde). Gehe ich mit dem MacBook aber in direkte Sicht zur TC im selben Raum, habe ich Verbindungsqualitäten von über 90% mit 2,4GHz und über 75% mit 5GHz.
    Darüberhinaus kann ich an der TC auch nicht das 5GHz-Band oder das 2,4GHz-Band solo auswählen, was eigentlich laut Anleitung und Extra-Skript ("Konzipieren von AirPort Extreme 802.11n-Netzwerken") sowie Forenbeiträgen möglich sein müsste:

    Bild C.jpg

    Ich benutze neueste Firmware für TC und APE (beide 7.4.1) und AirPort-Dienstprogramm (5.4.1). Und bei der Air Port Express-Station (APE) gibt es die Auswahlfelder für "WDS" und "Nur 802.11n".
    Gibt es einen Trick bei der Konfiguration der TC, den ich noch nicht in diversen Foren gefunden habe, um sie zum WDS zu überreden ? Gibt es andere Vorschläge, meine Übertragungsqualität zu verbessern und damit das 5GHz-Band zu stabilisieren und dauerhaft verfügbar zu machen ?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Bemühungen.
     
  2. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    WDS ist ein reines 802.11g Feature.
    Du kannst es nicht in einem gemischten Netz betreiben.

    Stell mal im Gast- UND im Heim-Netzwerk 802.11b/g ein, dann sollte der Punkt als solches
    auswählbar sein.
     
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    hier meine konfig...da steht auch nix (mehr) von WDS. mit der TC legst du ein netzwerk an, mit der APE erweiterst du es.
     

    Anhänge:

    DesignerGay gefällt das.
  4. matom

    matom Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    3
    Danke für die Antworten.
    Die Änderung der Konfiguration des Netzes ist nur in diesem angezeigten Rahmen möglich - entweder ich wähle automatisch oder eine der beiden manuellen Einstellungen:

    Bild D.jpg

    Dadurch ändert sich aber nichts an anderen Konfigurationsmöglichkeiten. Die Einstellungsmöglichkeit "Mit WDS Netzwerk verbinden" existiert auf meiner Time Capsule einfach nicht. Und offensichtlich ja auch nicht in der Konfiguration von "Die Banane" :), obwohl es diese Einstellungen nachweislich gibt:
    http://www.macvillage.de/blog/2008/04/19/reichweitenverlangerung/
     
  5. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Wie gesagt, ich nutze sie gerade.
    Hast du mal versucht die ALT Taste (oder evtl. die CMD Taste, bei der Büchse ist es STRG, mein MB ist zur Reparatur) zu drücken, wenn du auf die Auswahl klickst ?
    Dann zeigt es Dir alle Möglichkeiten an, die es überhaupt gibt, nicht nur die z.Zt. verfügbaren.
     
  6. matom

    matom Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    3
    Condomi, Du bist der Größte ! Ich wünsch Dir Gesundheit und ein langes, erfülltes Leben, damit Du noch vielen Usern klasse Tipps geben kannst !!:-D
    Das es sooo einfach sein kann, hätte ich nicht gedacht. Mit der Wahltaste (Alt) sind alle Möglichkeiten verfügbar (mit cmd = Apfeltaste nicht). :cool:
    Mit einem früheren Eintrag im Forum hätte ich mir ein komplettes Wochenende Bastelei und einige graue Haare sparen können. Vielen Dank.
     
  7. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Schitte böhn, schitte böhn.

    Hatte mein WE doch noch einen Sinn ;)
     
  8. Sahib7

    Sahib7 Empire

    Dabei seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    89
    Danke für den Tip mit der Alt-Taste!

    Ich konnte jetzt alles so einstellen, wie hier beschrieben.
    TC und Airport Express haben beide die selbe SSID und senden auf unterschiedlichen Kanälen.
    AirTunes funktioniert prima, aber leider funktioniert die Internetverbindung nicht, wenn ich beim Airport Express angemeldet bin. Theoretisch sollten doch alle Einstellungen von der TC (an der ja auch das Modem hängt) durchgeschliffen werden.
    Nachdem ich der Airport Express die selbe SSID gegeben habe wie der TC, kann ich auch mit dem Airportdienstprogramm auch teilweise nicht mehr darauf zugreifen.
    Die TC meldet mir im Airport-Dienstprgramm einen "WDS-Fehler". "Dieses Gerät wurde für ein WDS-Netzwerk konfiguriert, aber es wurden keine anderen drahtlosen Netzwerkgeräte gefunden."

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
    Bevor mir noch alle Haare ausfallen ;)

    Erstmal Gute Nacht!
     
  9. Darkmark

    Darkmark Idared

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    26
    Ich weiß jetzt nicht ob du das Problem schon in den Griff bekommen hast, aber bei mir läuft das WDS nach einigem probieren.
    Wenn du die TC als Haupstation betreibst, mußt du dort noch die Airport- Ip der Express angeben (die ist ja dann quasi der Abnehmer). Die Express definierst du als entfernte Basisstation und gibst du die Airport Ip der TC an.
    Wichtig wäre noch das beide auf dem gleichen Kanal senden müssen (da WDS 802.11n nicht unterstüzt kannst du diesen Kanal dort eh nicht einstellen.) und das die Passwortabfrage gleich eingestellt sein muss (das hatte bei mir zu Problemen geführt, da immer wieder ein Konflikt gemeldet wurde und die Anzeige zwischen Grün und Gelb wechselte).
    Wichtig ist auch immer anzuhaken das man drahtlose Clients zulässt, damit man die Geräte auch im Airport Dienstprogramm sehen kann.
     
  10. Darkmark

    Darkmark Idared

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    26
    Kleiner Nachtrag noch: 802.1 n geht doch mit WDS. Kanal steht bei mir auf Automatisch.
     

Diese Seite empfehlen