1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule und Fritz.Box 7170 (mit Sonderwünschen)

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von alphapi, 05.08.09.

  1. alphapi

    alphapi Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    40
    Hallo!

    Ich weiss, dass die Kombination Time Capsule und FritzBox schon des öfteren Thema hier gewesen ist und ich habe die Threads auch alle fleissig studiert. Allerdings bewegen die meisten sich auf einem Niveau, auf dem ich leider nicht folgen kann. Ausserdem habe ich gewisse "Sonderwünsche", die offensichtlich recht speziell sind, so dass sie nicht thematisiert wurden.
    Daher hoffe ich sehr auf Eure Hilfe.
    Die Ausgangssituation ist folgende:
    - Mac Book Pro (Mid 2009)
    - Windows PC
    - Fritz.Box 7170
    - Canon MP 610 Multifunktionsdrucker (hängt an der FB 7170)

    Alles läuft prima bis auf die Tatsache, dass der Canon-Drucker nicht über die Fritz.Box anzusprechen ist (bekanntes Problem). Ich muss also jedesmal das MBP zum Drucker tragen und diesen direkt anschliessen, wenn ich drucken will. Nervig.

    Folgendes möchte ich nun mit der Time Capsule erreichen:
    - der dort angeschlossene Drucker soll vom MBP und von dem Windows-Rechner aus erreichbar sein
    - die Time Capsule soll Daten sowohl vom MBP (über Time Machine und auf die konventionelle Art) als auch vom Windows-Rechner sichern können

    So und jetzt kommt's: das WLAN der Fritz.Box schalte ich (Strahlenphobiker - bitte, bitte keine diesbezügliche Diskussion, ich weiss, das kann man alles höchst kontrovers betrachten) nur bei Bedarf an. Hierfür gibt es einen Hardware-Schalter am Gehäuse, der komfortabel zu bedienen ist. Leider bietet die Time Capsule eine solche Funktion nur über das Menu, also softwaregesteuert.
    Am liebsten wäre mir nun, man könnte die Time Capsule so mit der Fritz.Box in Verbindung bringen, dass ich das WLAN der Time Capsule über das Menu nur dann einschalte, wenn ich am MBP sitze und meine, dass es mal wieder Zeit für ein Time Machine oder sonstiges Backup ist bzw. den Drucker nutzen will. Ansonsten soll die WLAN-Versorgung über die Fritz.Box erfolgen, also z. B., wenn ich nicht zu Hause bin und jemand an dem Windows-Rechner ins Netz will.

    Lässt sich das irgendwie einrichten und WIE???

    Sehr dankbar für Eure Hilfe

    alphapi
     
  2. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Ich sage einfach mal kurz und knapp NEIN alle dein wünsche werden nicht realisierbar sein!
     
  3. alphapi

    alphapi Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    40
    Hmm, lange Frage, kurze Antwort.
    Vielleicht könntest Du das noch etwas ausführen? Mir ist z. B. nicht klar, warum das mit dem Drucker nicht klappen soll. Apple selbst bewirbt ja die Funktion, dass ein an die Time Capsule angeschlossener Drucker sowohl von Macs als auch von Windows-Rechnern aus ansteuerbar sein soll (s. angehängten screenshot).
    Und warum sollte es nicht möglich sein, sich das WLAN wahlweise von der Fritz.Box oder der Time Capsule liefern zu lassen? Über eine kurze Erläuterung würde ich mich freuen.

    Danke!
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen