1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule + Speedport W700v

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von susudio, 02.09.08.

  1. susudio

    susudio Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    268
    Hallo,

    ich habe seit ein paar Tagen eine Time Capsule und habe sie in mein Netzwerk intigriert.
    Da der Speedport von T-Entertain aber zu langsam im WLAN Netzwerk ist würde ich die Time Capsule gerne über Ethernet an den Speedport anschließen und als WLan-Router konfigurieren.
    Was muss ich dann der Konfiguration der Time Capsule ändern?
    Übernimmt die Time Capsule sobald ich sie per Ethernet an den Speedport angeschlossen habe die WLan Funktion?
    Muss ich meine über WLAn verbundenen Geräte (MacBook+PS3+IPhone) neu in Netzwerk anmelden?
    Gebe ich dann meine T-Online Benutzerdaten in die Time Capsule ein?
    Fragen über Fragen aber ich hoffe Ihr könnt sie mir beantworten!!:-D:-D

    Gruß Susudio
     
    #1 susudio, 02.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.08
  2. Lazeros@iMac

    Lazeros@iMac Macoun

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    123
    ich hab ähnliche interessen... würde gerne eine time capsule per ethernet mit dem router verbinden um besseren wlan empfang im haus zu haben(router steht im keller)...

    wäre toll wenn jemand wüsste wie das genau funktioniert...
     
  3. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Guten Abend!

    Ich habe eine solche Konfiguration laufen und es ist eigentlich gar kein Problem. Wichtig ist, dass das Ethernetkabel vom Router auf den WAN-Port der Time Capsule geht. Dann könnt ihr theoretisch das WLAN eures Routers deaktivieren und das der TC nutzen.

    Um die TC auf die neue Situation einzurichten wäre es mit Sicherheit am Besten, den Assistenten nochmal durchzugehen. Dann erübrigt sich das Durchgehen aller Konfigurationsseiten. Sollte das nicht klappen, helfe ich gerne beim Troubleshooten.

    Wenn die bisher über WLAN arbeitenden Geräte ohne sie neu konfigurieren zu müssen weiterlaufen sollen, würde ich einfach Netzwerkname und Passwort des drahtlosen Netzwerks der TC so einstellen, wie es im alten Router der Fall war. Natürlich nachdem ich es dort deaktiviert habe.

    Gruß,
    UHDriver
     
  4. susudio

    susudio Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    268
    Super hat alles so geklapp wie ich es mir gewünscht habe.
    • Speedport als Modem eingestellt
    • Time Capsule über WAN an den Speedport angeschlossen
    • Time Caspule neu als Basisstation konfiguriert
    • T-Online Benutzerdaten eingegeben und schon hat die Time Capsule im "802.11n" Standard gefunkt
    Super Sache kann ich nur zu raten die TC als Basissation zu konfigurieren, den die WLAN Verbindung zum MacBook ist deutlich schneller und die Reichweite deutlich erhöht worden
     

Diese Seite empfehlen