1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule, oder das schlechteste was ich mir von Apple gekauft habe

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von xpfeind, 09.06.08.

  1. xpfeind

    xpfeind Gala

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    ich bin stolzer Besitzer eines 2.8 iMac (superzufrieden) mit Leo (10.5.3). Aus den USA habe ich von meiner Frau eine 500gb Time Capsule geschenkt bekommen. Und da begann das Drama....

    1.) time capsule eingerichtet und firmware upgedatet.
    2.) wlan funktioniert perfekt und stabil.
    3.) kann mit dem Finder auf die capsule zugreifen (stabil)
    4.) erstes mit time maschine via kabel (kein Problem), Zusammenarbeit mit time maschine und time capsule via kabel ...perfekt.

    5.) Leider via wlan funktioniert das überhaupt nicht. time maschine zeigt stundenlang status "vorbereiten" an, time capsule "rödelt" vor sich hin, keine Fehlermeldung. Reset von time capsule keine Besserung. Stundenlang mit Apple support telefoniert, alle Einstellungen abgeglichen. Ich bin echt am verzweifeln. Die Zusammenarbeit time capsule und time maschine funktioniert leider per wlan überhaupt nicht. Ich weiss nicht was ich noch machen soll. Das produkt ist für mich nicht zu gebrauchen. Hat jemand eine Idee?

    6.) Da ich das Gerät aus den USA habe teilte mir Apple Europe mit, dass ich mich an den US Store in Los Angeles wenden muss, obwohl man mir und meiner Frau mehrfach versichert hatte " no problem warrenty is worldwide"

    7.) Eigentlich wollte ich in meinem Unternehmen ein zwei imacs anschaffen plus time capsule aber das muss ich jetzt wohl überdenken.


    xpfeind
     
  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hallo xpfeind,

    wieviel Zeit lag denn zwischen dem Backup per Kabel und dem per WLAN?

    Ich habe zwei MacBooks die ich völlig problemlos per WLAN Backups auf die TC spielen lasse. Wenn das letzte Backup länger her ist, dauert der "vorbereiten"-Zeitraum auch immer eine ganze Weile, nehme an, da werden die alten Backups zusammengelegt etc. Wobei es bei mir nicht Stunden dauert, bis das abgeschlossen ist.

    Im Zweifelsfall: Wenn Du außer dem Initial Backup noch nichts gespeichert hast, lösch' das doch mal und lass es neu anlegen.

    Gruß,
    UHDriver

    P.S.: Habe beide Computer aus purer Faulheit auch das erste Backup per WLAN machen lassen, dauert zwar etwas, hat aber auch bestens funktioniert.
     
  3. TiJey

    TiJey Jonathan

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    83
    habe gerade mal genau das gleiche Problem und geben bald auf...
     
  4. TouteLaNuit

    TouteLaNuit Idared

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    28
    Hi, Anfangs hatte ich ebenfalls große Schwierigkeiten mit meiner neuen TC, bin aber mittlerweile hochbegeistert!

    Bei mir ging es allerdings eher darum, dass das Internet über WLAN mordsmäßig langsam war. Mit den Time Machine Backups gab's von erster Sekunde an keine Schwierigkeiten.

    Mein Problem hatte sich in Luft aufgelöst, nachdem ich die WLAN Konfigurationen in beiden Macs zuerst vollständig gelöscht und anschließend wieder angelegt hatte.

    Probier das doch auch mal...
     
  5. devilstorm

    devilstorm James Grieve

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    138
    Was für ein WLan hast du, N oder G?
    Lass das ganze doch mal über Nacht laufen. Ansonsten würde ich auch nochmal "von vorne" beginnen. Mit meinem MB tut es tadellos.

    Gruß
    Thomas
     
  6. linga

    linga Gast

    das erste backup war bei mir auch der größte akt, den ich an nem mac bisher erlebt hab. hinterher läuft soweit alles gut aber so schnell, wie das ding angepriesen wird, ist es bei weitem nicht. 6-8 mb/s ist das max, über 40 werden ja behauptet. das ist schon ziemlich enttäuschend aber wenn man nicht allzuweit weg ist, dann klappt das streamen von musik und videos gut und dafür hatte ich die tc größtenteils gekauft.
     
  7. Arild

    Arild Idared

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    29
    Hatte ein ähnliches Problem. Die Kiste umgetauscht und damit hatte sich da Problem erledigt. Die neue TC läuft jetzt ca. 2 Monate ohne nenneswerte Fehler.
     
  8. linga

    linga Gast

    bei mir ist die verbindung per kabel noch langsamer als über n-draft wlan. mag am kabel liegen, beide geräte sind eigentlich gigabitfähig. allerdings hab ich nen recht gutes kabel genutzt was zwar crossover war aber ich habe gelesen, dass die controller das mittlerweile erkennen und das daher das problem nicht sein kann.
     
  9. xpfeind

    xpfeind Gala

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    50
    So, nach 6 Wochen Telefondauerkonfrenz mit Apple in Irland konnte der Fehler nicht gefunden werden. Apple hat aber grundsätzlich einen guten support geliefert und immer wieder nachgefragt. Ich habe in dieser Zeit meine Time Capsule per Kabel an meinen iMac angeschlossen gehabt, was gut funktionierte, aber dazu habe ich mir die TC nicht gekauft. Seit heute gibt es ein neues Firmware. Ich habe diese sofort aufgespielt und jetzt geht die TC richtig ab und macht riesig Spaß. Ich habe insgesamt 3 Firmware Versionen gebraucht bis die TC richtig lief. Ich komme mir vor wie ein betatester. Insgesamt bin ich eigentlich ein überzeugter Apfeljünger aber diese Teil hat mich stark eine meine Windows Ära erinnert, übrigens ein Grund warum ich zu Apple gewechselt habe.

    Xpfeind
     
  10. JensemannWF

    JensemannWF Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    1
    Bei mir ebenfalls Ernüchterung mit der Time Capsule.
    Das Gerät eignet sich offenbar nur für Leute, die entweder noch keinerlei WIFI Hardware besitzen oder alles aus dem Hause Apple nutzen.
    Vernünftige Integration in einem bestehenden Netz bestehend aus AVM Fritzbox Geräten ist zumindes nicht möglich, es sei denn man hat kein Problem mit NULL Verschlüsselung des Wlans. WPA2 geht schon mal prinzipiell nicht und WEP bringt den Rest auf die Dielen.
    Schade :( Möglicherweise bringt ein zukünftiges Firmware Update hier Abhilfe.
    Aufgrund der Politik von Apple muss man entweder ein suboptimales Gerät wie die TC kaufen oder ganz auf die Time Machine Sicherung per WLAN verzichten, da ja leider alternative Netzwerkfreigaben vorsätzlich für die Nutzung mit der Time Machine geblockt werden.
    Ich hab es wieder gewandelt. Der Verkäufer hatte mir glücklicherweise mehrfach versichert, daß das Gerät problemlos WDS/WPA2 mit einer Fritzbox leistet.
    Gruß Jens
     
  11. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    @ Vorbereiten Status: das hatte ich auch, hängt aber z. T. mit der TM zusammen, die dann Dateien auf der TC verschieben muss usw.. Das kann echt nervig sein. Dauert in etwa 3 h beim ersten mal...
     

Diese Seite empfehlen