1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule mit WLAN verbinden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von dito, 06.03.08.

  1. dito

    dito Gala

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    52
    Meine Frage ist nun, kann ich meinem T-DSL Router mit dem TC verbinden per WLAN??? Oder MUSS es per Kabel verbunden sein?
    Schon jemand Erfahrung damit?

    Das Ding ist, mein Router steht ganz unten im Haus, ein Kabel durch das ganze Haus in den 2ten Stock wollten wir nicht legen. Somit habe ich WLAN empfang. Aber nur sehr sehr schwachen, meistens überhaupt keiner. Ich wollte mir TC unteranderem zulegen, damit ich es in den 1ten Stock stellen kann, dann eine bessere WLAN Verbindung zum Router habe (nur ein Stock Unterschied) und dann vom TC zu mir in den 2ten Stock einen besseren WLAN Empfang habe.
    Verstehst Du es einigermaßen? Deswegen ist es so wichtig das zu erfahren, sonst würde es sich nur zur hälfte lohnen.
     
  2. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Du kannst die TC in einbestehendes Wlan Netz einfügen und unter den Wlan Optionen gibt es die Auswahl "Netz erweitern". Unter dieser Option kann man die ID, Verschlüsselung und Key zu dem bestehenden Netz angeben, daher gehe ich mal davon aus, dass es das ist, was du das suchst
     
  3. dito

    dito Gala

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    52
    Ja das wird es wohl auch sein. Möchte nur sicher gehen, dass es auch wirklich klappt und ich von meinem T-DSL Router eine Verbindung per WLAN (ohne Kabel!!!) zu Time Capsule aufbauen kann.?!

    Eine Verbindung dann von TC zu meinem MB ist ja logisch das es geht. Das erste ist eben nur sehr wichtig und kaufentscheidend
     
  4. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Also ich möchte mir wahrscheinlich bald auch die Time Capsule kaufen,aber ich habe jetzt noch ein paar Fragen,mit welchem Anschluss muss ich die Time Capsule verbinden?Wir haben einen T-Online W500V Router.
    Muss ich die Time Capsule mit dem T-DSL-,T-Net- oder Lan-Anschluss per Wan-Kabel verbinden,oder mit einen anderen?(liegt dieses Wan-Kabel mit geliefert?)
    Wenn das dann geklappt hat brauch ich nur noch die Time Machine konfigurieren und dann muss mein MacBook die Time Capsule nur noch finden,und dann kann ich ja Backups machen!

    Ich hoffe das geht auch alles so,wenn nicht verbessert mich!


    So,jetzt zum Drucker!
    Den muss ich doch nur mit der Time Capsule per USB-Kabel verbinden und dann bei meinem MacBook bei den Systemeinstellungen hinzufügen...aber hoffentlich findet mein MacBook den Drucker dann auch!



    Wie gesagt verbessert mich wenn man die Time Capsule anders konfigurieren muss!
     
  5. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Kann denn keiner diese Frage beantworten?:)
     
  6. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Wenn dein USB Drucker jetzt mit dem Mac funktioniert, so wird er auch an der TC mit dem Mac funktionieren.

    Die andere Frage ist schonbeantwortet. TC fügt sich in bestehende Wlan oder Lans ein. Kannst dir aussuchen, ob die per Kabel an deinem Router hängt oder per Wlan.
     
  7. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Danke!
    Und wie geht das genau das ich die Time Capsule per W-Lan mit dem Router verbinden?:-D
    Aber wenn das dann geht wenn ich die Time Capsule ohne Kabel mit meinem Router verbinden kann,wurde damit ja die eigentlich Frage von dito beantwortet,mit einem JA,es geht nach deiner Aussage harden!

    Aber ich denke es ist besser, die Time Capsule per Kabel mit dem Router/Modem zu verbinden!
     
  8. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Wie das per Wlan an ein bestehendes Netz anschließen imho funktioniert hab ich ja oben beschrieben.

    Ich persönlich würde mit der TC einen bestehenden Wlan Router ersetzen oder, wenn dies nicht möglich ist (weil der Router gleichzeitig auch DSL Modem ist), würde ich die TC per Kabel an den Router anschließen.
    Man muss ja nicht unnötig die Gegend verstrahlen und ohne aktiviertes Wlan dürfte die TC ja auch weniger Strom brauchen.
     
  9. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Also mit so einem Router/Modem Kram kenne ich mich gar nicht aus!
    Der Router ist mit so einem kleinen weißen Teil verbunden,wo T-DSL draufsteht,ist das das Modem?
    Und wo genau muss ich dann die Time Capsule anschließen?An den Router? Da ist aber nur noch ein Stecker frei!(T-Net,heißt der)Muss ich da die Time Capsule reinstöpseln,oder?
    Oder da gibt es noch einen LAN Stecker,der wird bereits benutzt von einem PC!
    Und dann gibt es noch einen T-DSL Stecker,der ist aber mit diese T-DSL Box(was vielleicht der Router ist) verbunden,die holt uns glaube ich das Internet und gibt es dann weiter zum Router,also ist das wichtig!
    Gibt nur den Lan-Stecker und T-Net Stecker,wenn keiner von beiden geht,was dann?
    Dann müsste wohl ein neuer Router her...
    Aber ich möchte erst einmal wissen ob einer genau weiß,in welchen Stecker die Time Capsule reingesteckt wird!
     
  10. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Hast du dieses Gerät?
    [​IMG]
     
  11. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Ja,habe ich :)!
     
  12. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Was steckt an dem silber eingefassten Anschluß?
     
  13. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Da steckt nichts!
    Die anderen sind alle belegt!
    Und wenn du schon so fragst,hört sich das gut an:)
     
  14. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Dann wird der Wan Port der TC mit dem silber eingefassten Port per Netzwerkkabel verbunden.

    Die TC hat an der Rückseite 4 Ports und der neben dem USB Port ist der Wan Port. An die anderen drei Ports der TC kannst du weitere Rechner oder Switches anschliessen.
    [​IMG]

    Wobei ich gerade überlege... es müsste eigentlich egal sein, an welchen der Netzwerkports der TC du deinen Router anstöpselst. Der Wan Port verbindet die TC mit "höheren" Netzwerken und stellt den Übergang für an Wlan oder Netzwerk angeschlossene Rechner bereit. Das willst du ja nicht, wenn ich dich richtig verstanden habe. Du willst ja einfach die TC zu deinem jetzigen Netz dazustöpseln.
     
  15. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Also ich möchte die TC an meinen Router stecken,damit das Netzwerk erweitert wird,die Time Machine und das mit den Druckern nutzen kann!

    Oder das ich die TC nur an das Modem schließe(nicht an den Router) und den Router könnte ich dann ja theoretisch wegschmeißen,dann übernimmt die TC den Dienst!
    (wenn das klappt würde ich das so machen)
     
    #15 iDirtjumper, 13.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.08
  16. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Ist dein Router nicht gleichzeitig das DSL Modem?
     
  17. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Also wenn ich diesen Artikel richtig deute, dann ist dein Router gleichzeitig das DSL Modem, dann kannst du das nicht ersetzen.
    Wenn du die TC einsetzt musst du dich nur entscheiden wer das Netzwerk managen soll.
    Der Router wie bisher: dann kann die TC wie oben beschrieben angeschlossen werden und bei der Konfiguration entscheiden, dass die TC nur "Teilnehmer" im Netzwerk ist.
    Die TC leitet das Netzwerk: dann müssen im Router die Funktionen zur Leitung des Netzwerk deaktiviert werden und der Router wird an den Wan Port der TC angeschlossen.
    In beiden Fällen kann man den Drucker am USB Port nutzen.

    Das einfachste scheint mir zu sein den Router unverändert zu lassen und die TC per Kabel anzuschliessen. Bei der Konfiguration wird man dann angeleitet wie die TC eingerichtet wird.
     
  18. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Okay,dann werde ich die Time Capsule einfach mit einem Kabel an den Router schließen und sie dann von meinem Mac aus konfigurieren!
     
  19. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Die Konfiguration erfolgt dann mit dem Airportdienstprogramm, das auf CD mitgeliefert wird. Je nach Version, die bei dir bereits installiert ist, kann es sein, dass die dazu zu alt ist.
    Das APD sucht bei Start automatisch nach Apple Hardware im Netz und erlaubt dann die Konfiguration.
     
  20. Robert

    Robert Empire

    Dabei seit:
    25.11.04
    Beiträge:
    89
    Aloha,

    ich würde die TC immer als "Master" das WLAN managen lassen und den Telekomrouter per Kabel an die TC anschließen.

    Begründung:

    TC kann bereits den leider noch nicht zertifizierten wesentliche schnelleren WLAN Standard der Zukunft. Die aktuellen Rechner von Apple gleichfalls.

    Der Router der Telekom garantiert nicht. Sollte dieser der Master sein funken alle Geräte im WLAN mit max. 54 MBit/sek.

    Werbeaussage bzgl. der TC bis zu 5 x schneller als aktueller Standard also ca. 250 MBit/sek. Ist bei Datensicherung per WLAN sicherlich nicht außer Acht zu lassen.

    Man könnte dann dem Telekomrouter sein WLAN abstellen. TC bekommt die Info, dass Internetgateway der Telekomrouter ist, IP-Nummer des Telekomrouters in der TC angeben.

    Fertig is.
     

Diese Seite empfehlen