1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule & Lautstärke

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von tschnurr, 05.08.09.

  1. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    mein WLAN Anschluss befindet sich leider im Schlafzimmer, daher die Frage ob das Geräte (Festplatte) recht laut ist und daher unangenehm stören würde. Hat jemand hier schon Erfahrungen gesammelt ?
     
  2. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    Also die Time Capsule ist schon recht laut, jedoch springt sie ja nur an, wenn Du ein Backup / bzw. Daten auf deine Platte spielst und dabei ist natürlich die Frage ob Du gerade dann schlafen möchtest...
     
  3. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Ich habe soeben die neue Version mit 1TB erhalten und stelle fest, daß sie absolut lautlos ist. Jedoch ist hörbar, wenn die Festplatte anläuft, was 1/2 Sekunde dauert.
     
  4. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    Hallo
    danke für die Information.
    Kann man zufälligerweise die Platte separat ein/ausschalten oder mittels eines Art Schlafmodus das ganze System nachts ausschalten bzw in ein Stand-by Betrieb versetzen ? Analog wie bei einer Fritzbox mittels der TimerFunktion.
    Ich gehe auch davon aus, dass man die FP als externes Drive unter Windows benutzen kann um von dort Backups aus zu starten neben der Verwendung von Time Machine.
     
  5. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480

    Ich muss mich etwas korrigieren. Mittlerweile kopiere ich seit 1h Daten darauf und jetzt summt sie im Dauerbetrieb.. fürs Schlafzimmer wäre das nichts bei mir.
    Andererseits, wenn Du nachts den Mac ausschaltest, wird kein Backup gemacht, also läuft auch die Festplatte nicht an, dann ist die lautlos.
    Ich habe keine Funktion gefunden, die Platte auszuschalten. Widerstrebt aber auch dem Zweck. Wenn Du nachts nicht schlafen kannst und am Mac arbeitest, müsstest Du erst die Einstellungen der TC ändern um an Dein NAS zu kommen..nervig.

    Du kannst TC als Windoes NAS nutzen, ja. Im AP Dienstprogramm ist eine extra Sektion für das Laufwerk unter Windows. Time Machine gibts meines Wissens unter Windows nicht, aber Du kannst die TM als Ziellaufwerk für ein anderes Programm nutzen.
     
  6. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    Okay Danke für die Information. Nachts wollte ich kein Backup fahren ;) Alternativ wäre natürlich ein MacMini und diesen gleichzeitig als MediaCenter zu verwenden.
     
  7. alter.ego

    alter.ego Idared

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    29
    soll sich nicht blöd anhören - aber wer neben einem WLan Router schläft, den sollte auch ein surren nicht stören .)
     
  8. KurzerGast

    KurzerGast Alkmene

    Dabei seit:
    03.06.09
    Beiträge:
    31
    also ich weiss nicht...wenn man das so liest, man kann es treiben, man kann es auch übertreiben.


    1. wer pennt neben seinen router ?
    2. wer lässt seinen rechner für immer rund um die uhr an ?

    zum einen:
    die platte geht nur an, wenn ein backup gemacht wird. Das setzt allerdings voraus, das der rechner ebenfalls an ist (AN ! nicht im sleep modus), nach dem backup geht die platte in der time capsule wieder aus.

    zum zweiten:
    macht der rechner ca. alle stunde ein backup, danach geht die platte in der time capsule wieder aus.

    zum dritten:
    wenn man nicht gerade tonnenweise pornos stündlich von netz zieht, ist die zeit, die für das backup gebraucht wird, wirklich kaum der rede wert !(ausser beim allerersten mal)


    das heisst, die meiste zeit ist sie lautlos ! Und selbst wenn sie an ist, also laut ist was anderes.




    PS: was auch für die hohen qualität der Time Capsule spricht: es ist das erste gerät mit festplatte das ich kenne, mit gummierter auflage ! also keine nennenswerte weitergabe der vibrationen an das möbelstück !
     
    #8 KurzerGast, 09.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.09
  9. wueste

    wueste Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    93
    Also ich schalte meine TC immer aus wenn ich schlafe ;)
     
  10. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    @ wueste: Das war wohl eher ironisch zu verstehen, da Du damit ja auch den Router deaktivierst.

    @ kurzerGast: FYI. Backup Intervalle kann man durch Zusatztools einstellen, somit macht er nicht immer ein Backup bzw. zu definierten Intervallen.
     
  11. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Mhmm
    *schielt hinters Bett*
    *schielt zum iMac*

    Hmm...
     
  12. KurzerGast

    KurzerGast Alkmene

    Dabei seit:
    03.06.09
    Beiträge:
    31
    ...du lässt doch nicht rund um die uhr den rechner an ?
    ...ich würde nicht am direkt neben einem wlan-router pennen.

    aber es gibt ja sowas wie kabel. wieso stellst Du die Time Capsule nicht woanders hin ?

    die TC wird ja, soweit ich weiss, mit einem ethernet-kabel mit dem modem verbunden. Und das kabel darf ja durchaus 100 meter lang sein...
     
  13. wueste

    wueste Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    93
    Natürlich deaktiviere ich auch den Router damit .... den brauch ich wenn ich schlafe auch selten ;)

    Zu Deiner eigentlichen Frage: Meine TC steht auch im "Schlafzimmer". Ich höre diese aber nicht. Ich nutze die TC aber auch nicht als TM Backup-Laufwerk sondern als Medialaufwerk welches den Mini der am TV hängt mit Daten versorgt. Zum backupen über TM nutze ich ein Raid1 System welches auf dem Schreibtisch steht. Die Lüfter in diesem sind definitv lauter als alles was ich je an Geräuschen aus der TC gehört habe ;)

    Ich würde also sagen, du kannst problemlos eine TC bei Dir ins Schlafzimmer stellen. Sollange nicht jemand anderes im Haushalt Backups auf diese macht während Du schlafen willst sollte das nicht zu hören sein. Und selbst wenn, so hält sich die Lautstärke, zumindest bei meiner, im quasi unhörbarem Bereich.

    Auch wenn keiner weiss was WLAN Strahlen? bei Menschen beim schalfen verusachen können, so würde ich trotzdem Nachts wenn man schläft solche Geräte ausschalten .... man weiss ja nie ;)
     
  14. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    hallo wueste,
    danke für deine Ausführungen. Interessant finde ich die Option die TC als MediaLW zu benutzen. Ich schätze mal Du verwendest die TC somit einfach als weiteres LW und bindest dieses dann zB in XMBC/Plex ein. Streamst Du dann mittels WLAN oder per Ethernet?
     
  15. wueste

    wueste Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    93
    XMB/Plex? Ich nutze die TC ganz normal ;) Ich habe die TC noch zu den Startobjekten hinzugefügt, mehr aber auch nicht.

    Die TM steht am TV neben dem Mini und ist über Ethernet mit diesem verbunden. Nutze dann VLC um Filme abzuspielen. Musik, welche auch auf der TC liegt, höre ich dagegen meist am Schreibtisch. Hier bekommt Itunes, auf meinem MacBookPro, die Daten über Wlan.
     
  16. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    speichert die TC eigentlich auch die Daten welche man ggf. unter Darwine/Wine installiert hat ? Sprich das .wine Verzeichnis (unter Orte/Mein Name) ?
     

Diese Seite empfehlen