1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule - kein "11n 5Ghz only" Modus trotz Länderänderung möglich?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von culpsa, 14.12.09.

  1. culpsa

    culpsa Jonagold

    Dabei seit:
    12.12.09
    Beiträge:
    20
    N'Abend,

    meine Time Capsule 2TB ist per Kabel mit meinem Router verbunden, um ein WLAN bereitzustellen (Modus: "Drahtloses Netzwerk anlegen").

    Außerdem im Netzwerk: ein 13"MB und ein Airport Express, beide unterstützen den n-Standard (802.11n). Allerdings sagt mir der Time Capsule Monitor, dass beide Geräte mit 802.11b/g/n (= Mischung?) und einer maximalen Übertragungsrate von nur 130Mbit/s (schwankt stark) mit der Time Capsule verbunden sind. Daraus resultiert laut MenuMeters eine Übertragungsrate der Time Capsule von im Schnitt ca. 4-6MB/s (Upload/Download), mit der ich nicht zufrieden bin.

    Jetzt habe ich im Forum gelesen, dass man die Time Capsule auf den Sendermodus "11n 5Ghz only" einstellen kann. Somit werden (in meinem Fall) MB und Airport Express gezwungen, sich ausschließlich über das n-Draft zu verbinden, wodurch eine höhere Übertragungsrate zustandekommen sollte.

    Leider habe ich nicht die Möglichkeit, den Sendermodus entsprechend zu ändern:
    [​IMG]

    Gekauft habe ich die TC in den USA, aber leider ändert die entsprechende Ländereinstellung (egal ob Brasilien, Kanada, Kolumbien, Mexiko, Peru, Puerto Rico, Venezuela, USA) nichts an der Auswahl für den Sendermodus.

    Kann mir jemand zu einem schnelleren Datenaustausch mit der TC verhelfen? :)
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    130MBit/s WLAN und 4-6MB/s beim Schreiben/Lesen auf der TimeCapsule hören sich für mich nach völlig normalen Betriebswerten an.
     
  3. svewie

    svewie Jamba

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    56
    Moin,

    beim Drücken auf die Auswahlliste die alt-Taste halten.

    Gruß,
    Sven.
     
  4. culpsa

    culpsa Jonagold

    Dabei seit:
    12.12.09
    Beiträge:
    20
    Danke dir! Aber welche der vielen Einstellungen ist die "optimale"?

    [​IMG]

    Oder lässt sich die Übertragungsgeschwindigkeit sowieso nicht steigern?

    EDIT
    Gerade den Sendermodus "Nur 802.11n (5 GHz) - nur 802.11n (2,4 GHz)" ausprobiert. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist nicht schneller, ebenso laut Time Capsule Monitor die Verbindungsgeschwindigkeit....was nun?
    Es muss doch möglich sein, eine Verbindungsgeschwindigkeit von 300Mbit/s aufzubauen, aus der sich dann hoffentlich eine höhere Übertragungsrate ergibt. Oder?
     
    #4 culpsa, 14.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.09
  5. mahony3g

    mahony3g Starking

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    217
    Hast du schon mal mit z.B AirRadar nachgeschaut wie stark dein Signal ist? Oder du schaust im Airport-Dienstprogramm nach unter "Drahtlose Clients".
    Wenn das Signal nicht so stark ist, wird die Rate runtergeschraubt.
    Meine Erfahrung ist, das die TC höchstens in sichtweite hohe Übertragungsraten liefert.
    Mein Mac Mini z.B ist nur 7 Meter von der TC entfernt, und ich komme kaum über 3-4MB/s.

    Und zu deiner Frage, welcher Sendermodus für dich der Richtige ist, kommt es halt darauf an was für Sendermodis deine Clients unterstützen (n,b,g), und wieviele Nachbarnetze im 2,4GHz Band funken.
    Wenn du keine Nachbarnetze auf 2,4GHz hast, solltest du lieber dieses wählen. Hat soweit ich weiß eine höhere Reichweite aber genauso schnell.
    5GHz wurde ja nur eingeführt, um dem 2,4GHz Band auszuweichen. Denn gerade in Ballungsräumen mit vielen WLan Netzen kommt es sonst zu konflikten mit anderen Netzen.
     
    #5 mahony3g, 14.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.09
  6. culpsa

    culpsa Jonagold

    Dabei seit:
    12.12.09
    Beiträge:
    20
    Nachdem ich den Sendermodus wieder auf automatisch gestellt habe:

    AirRadar sagt, dass die Durchschnittssignalrate 37% (5 GHz) bzw. 47% (2,4 GHz) beträgt, wenn ich die MAC-Adressen den Airport-IDs zuordne.

    Kann aber auf jeden Fall mal testen, wie sich die Geschwindigkeit ändert, wenn die TC direkt in Sichtweite steht. Jedoch glaube ich, dass es an der Art der Verbindung liegt, dass keine 300Mbnit/s zustande kommen (?).
     
  7. mahony3g

    mahony3g Starking

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    217
    Das ist nicht gerade viel.
    Dadurch wird dir Rate zwangsläufig runtergeregelt. Wenn du so um die 55-70% hast, kannst du mit einer höheren Rate rechnen.
    Wieviel dBm zeigt dir das Airport-Dienstprogramm an? Unter "Drahtlose Clients" zu finden.
    0 bis -50dBm super, -50 bis -70dBm wirds schon kritisch, -70 bis -100dBm lahmt wie sau.
    Wie weit sind deine Clients von der TC entfernt?
    Ich selber finde die Sendeleistung der TC auch zu schwach.
     
  8. mahony3g

    mahony3g Starking

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    217
    Irgendwas stimmt im Moment auch nicht mit der Firmware (7.5) der TC.
    Es gibt schon mehrere Threads, auch in anderen Foren, zu dem Thema.
    Ich hoffe es kommt bald eine neue raus.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Zunächst einmal ist bei WLAN die maximale Bruttogeschwindigkeit auf den Packungen angegeben. Der Protokolloverhead bei WLAN ist hoch und viele Faktoren können den Funk stören. Daher kommt man auch im n-WLAN günstigenfalls auf echte 100-150MBit/s.

    Ein weiterer Flaschenhals im System ist die Verbindung Festplatte<->Netzwerk innerhalb der TimeCapsule. Dort wirst Du nicht mehr Geschwindigkeit herausschlagen können. 5MB/s sind für ein Embedded-NAS-System schon sehr gut - Schließlich steckt da in der TimeCapsule nur eine äußerst schwache CPU.
    Die Performance von echten Computern erreichen die NAS-Systeme des Konsumentenmarktes nicht.
     
  10. mahony3g

    mahony3g Starking

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    217
    Hallo Bananenbieger,
    du schreibst, 5MB/s wären schon ganz gut.
    Manche sagen aber, sie würden mit 20MB/s oder sogar mehr übertragen. Wie kann das sein?
    Ich habe zur Zeit eine Übertragungsrate laut MenüMeters von ca. 3MB/s, und spiele seit Tagen an den Einstellungen rum um bessere Übertragungsraten zu bekommen. Sind die 3MB/s gar nicht so schlecht?
    Ich meine, ich hatte zu Anfang auch mal so 15-20 MB/s, dann kam das Firmwareupdate und ab da lahmts halt.

    mfg
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ich habe die Leistungsdaten der TC nicht ganz im Kopf (hab eine AEBS mit externen Platten). Aber für ein Embedded-NAS sind allgemein 5MB/s über WLAN ein guter Wert.
     
  12. culpsa

    culpsa Jonagold

    Dabei seit:
    12.12.09
    Beiträge:
    20
    Gerade nochmal getestet:

    Versuch #1

    Time Capsule steht im selben Raum wie MB und AirPort Express (ca. 1m Entfernung)
    - AirRadar: Durchschnittliche Signalstärke: 68% (5 GHz) bzw. 66% (2,4 GHz); verbunden mit 5 Ghz Signal

    MB
    - dBm: -47
    - Verbindungsrate: 270
    - Typ: 802.11a/n
    - MenuMeters: Upload/Download ~9MB/s

    AirPort Express

    - dBm: -24
    - Verbindungsrate: 144
    - Typ: 802.11b/g/n


    Versuch #2
    Time Capsule steht 1 Raum weiter wie MB und AirPort Express
    - AirRadar: Durchschnittliche Signalstärke: 37% (5 GHz) bzw. 47% (2,4 GHz), Verbunden mit 2,4 GHz Signal

    MB
    - dBm: -78
    - Verbindungsrate: 130
    - Typ: 802.11b/g/n
    - MenuMeters: Upload/Download ~6-7/8 MB/s

    AirPort Express

    - dBm: -24
    - Verbindungsrate: 130
    - Typ: 802.11b/g/n


    Firmware der TC: 7.4.2

    Update:
    Auf weitere externe Festplatten, die über USB an die TC angeschlossen sind, kann ich nur mit 3-4MB/s zugreifen (Upload und Download) :(
     
    #12 culpsa, 15.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.09
  13. mahony3g

    mahony3g Starking

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    217
    Ich habe gerade bei meinem iMac, der direkt neben der TC steht, das LAN Kabel abgezogen und mich dann über WLan mit der TC verbunden.
    Dann habe ich eine große Datei vom iMac über WLan zur TC geschickt.
    So habe ich Übertragungsraten von ca. 15 MB/s und mehr.

    Verbindung: 802.11n 5GHz
    Senderate: 300
    Verschlüsselung: WPA2

    Mein Mac Mini der paar Meter entfernt steht, baut aber meistens nicht mal eine Verbindung im n Modus auf.
    Und wenn doch mal, dann mit miesen Übertragungsraten.
    Meiner Meinung nach, ist die Sendeleistung der TC viel zu schwach.
     

    Anhänge:

  14. culpsa

    culpsa Jonagold

    Dabei seit:
    12.12.09
    Beiträge:
    20
    Den Eindruck der zu schwachen Sendeleistung habe ich mittlerweile auch. Es kann ja nicht sein, dass man nur die volle/optimale Übertragungsgeschwindigkeit erreicht, wenn die TC direkt neben dem Mac steht - dadurch wird eine WLAN-Festplatte ja sinnlos, da man auch USB nehmen könnte.
     
  15. mahony3g

    mahony3g Starking

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    217
    Du sagst es, ich bin auch ziemlich enttäuscht.
    Ich hoffe das es sich mit einem Firmware-update bessert.
    Sonst kann man halt nur probieren die TC so zu stellen, das alle Clients einigermassen gut verbunden sind.
    Die TC steht gerne Zentral im Raum oder ich werde mal eine Wandmontage probieren.
     
  16. culpsa

    culpsa Jonagold

    Dabei seit:
    12.12.09
    Beiträge:
    20
    Letzter Versuch:
    Time Capsule steht direkt neben MB.

    - Signalstärke: 73%
    - MB verbunden mit 270Mbits/s
    - Signal/Rauschen: -40dBm/-90
    - Übertragungsrate: 5-8MB/s (auch auf eine über USB mit der TC verbundene externe HDD)

    o_O
     
  17. meharis

    meharis Jonagold

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    22
    was würde ich für 3-4 MB/S geben...

    Hallo,

    während Ihr daran arbeitet die Sendeleistung der TC zu optimieren, bin ich leider noch nicht mal in der Lage sie vernünftig ans laufen zu bekommen.

    Mein setup: AirportExpress per Ethernet am Router und TC direkt neben dem Schreibtisch auf dem das Macbook (late 2008- erste Unibodygeneration) steht.

    Übertragungsrate im Schnitt 168 kb/s !!!!!!

    Airport Express und TC sind neu und unterstützen somit beide den n- Standard.

    Irgendwelche Ideen, weil damit ist nicht zu arbeiten und wenn das nicht gesteigert werden kann, geb ich das Ding gleich wieder zurück :(

    Meharis
     
  18. shaives

    shaives Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    9
    meharis, etwas mehr infos wie die zwei verbunden sind und welche firmware drauf ist wäre ganz hilfreich!

    zu den anderen die sich bei wlan über übertragungsraten beschweren, wisst ihr eigentlich was alles in unserem äther herrumschwirrt an elektromagnetischer strahlung die wir selbst verursachen? es ist meist kein wunder das nicht mehr wie 6-8 mb per wlan rauskommen, alleine ein handy oder eine mikrowelle, etwas metall verschlechtern schon den empfang erheblich!
    mein onkel hat den stormverteiler genau hinter seinem rechner der per wlan angebunden ist, ich bin froh das er noch wlan empfang hat...
     
  19. mahony3g

    mahony3g Starking

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    217
    Ich würde mich nicht beschweren, wenn nicht ein anderer WLan Router eine deutlich höhere Datentransferrate hätte.
    In dem Fall eine EasyBox 602 (n+g). Ein weiterer Netgear-Router (nur g) ist auch schneller.

    Klar gibt es mehrere faktoren die eine WLan-Verbindung beeinträchtigen.
    Aber wie gesagt, hatte ich vorher auch nie Probleme. Alle möglichen störer wurden ausgeschaltet.

    Bei mir ist es so, das wenn ich den Mac Mini im "g"-Modus mit der TC verbinde, ich höhere Transferraten habe als im "n"-Modus.
    Auch seltsam ist ja, das Dateien vom Mac Mini schneller zur TC gesendet werden als von der TC zum Mac Mini.

    Irgendwas stimmt mit der aktuellen Firmware nicht. Im Apple support Forum häufen sich ja auch die beschwerden über die TC.

    Meine TC hat die Aktuelle 7.5 Firmware und läuft unter Snow Leopard 10.6.2.
     
  20. alexander_s

    alexander_s Idared

    Dabei seit:
    30.06.14
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    ich habe eine TC 3TB (glaube 6. Generation, also die aktuellste) und möchte gerne einen only n Modus haben. Wo finde ich im Airport Dienstprogramm diese Auswahlliste? Wenn ich auf "Drahtlos" gehe sind unten nur noch weitere Optionen, aber ich finde keine Einstellungen für den Funkstandard. Auch wenn ich auf die Optionentaste mit gedrückter alt Taste gehe, passiert nicht mehr... Im Reiter "Netzwerk" bzw."Internet" ist das selbe...
    Wäre echt klasse, wenn mir jemand helfen könnte und sagen könnte wo ich die Einstellungen find.
    Vielen Dank

    Freundliche Grüße
    Alex

    P.S: TimeCaspsule hat die version 7.7.3, Airport Dienstprogramm Version 6.3.4

    Bildschirmfoto 2014-06-30 um 11.59.21.png
     

Diese Seite empfehlen