1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule - Geschwindigkeitserfahrung? Meine Konfigurationsträume sinnig?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von double.L, 12.12.09.

  1. double.L

    double.L Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    103
    Hallo zusammen,

    Weihnachten und somit auch der Wunsch nach einer TimeCapsule kommt immer näher. Würde mir also die aktuelle holen und darauf mit meinem MBA erster Generation per WLAN zugreifen.

    Meine Pläne sind folgende:
    Time Capsule als Time Machine Backup verwenden,
    externe Platte mit iTunes Library und meinem Filmarchiv per USB anschließen.

    Außerdem möchte ich meine Airport Express zum streamen der Musik verwenden und in das Netzwerk einschalten.

    Ist diese Konfiguration sinnvoll, wenn ich z.B. Musik hören möchte. D.h. die Musikdatei wird von der externen HD geholt per USB an die TC übertragen und dann über Airport Express gestreamt (oder gehen die Daten sogar noch den "Umweg" über das iTunes, welches auf meinem MBA läuft? Damit meine ich, dass die Datei auf der einen Seite per WLAN geladen wird und gleichzeitig wieder gestreamt wird). Hat jemand solch eine Konfiguration?
    Und was passiert, wenn dazwischen jetzt Time Machine anspringt? Geht dann das System in die Knie?
    Und ähnliches beim schauen von Filmen. Ist die Geschwindigkeit schnell genug zum streamen einer Videodatei? Aber wiederum einer Datei, die nicht direkt auf der TC, sondern auf der angeschlossenen HD liegt.

    Ich hoffe jemand kann mir helfen das ganze einzuschätzen, denn wenn all das nicht sinnvoll geht, kann ich auch dabei bleiben alles per USB anzuschließen...

    Einen entstpannten dritten Advent wünscht
    double.L
     
  2. iThink

    iThink Pomme Miel

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    1.481
    Deine Musik wird von der TC über dein iTunes an den AE gestreamt, sprich das WLAN wird beim Musikhören doppelt belastet. Bei mir läuft die Musik unterbrechungsfrei, auch wenn ich Dateien zwischen PC und Mac (WLAN) verschiebe. Die Geschwindigkeit ist auch ausreichend um ein Video zu streamen. Ein MP4 HD Video konnte ich sauber an meinem PC öffnen und abspielen, welches auf meinem MBP abgespeichert ist.
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Beachte außerdem, dass die externe Platte, auf der du Musik und Filme speichern möchtest, kein Backup besitzt.
    Aus diesem Grund habe ich eine große Festplatte im MacBook, dadurch kann alles dort bleiben und mit gesichert werden. Auch das WLAN wird nicht doppelt belastet, und du hast alles immer dabei.
     
  4. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Hat das MBA schon Draft n?
     
  5. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ja, seit mind. 2007 haben alle Macs Draft n.
     
  6. double.L

    double.L Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    103
    Vielen Dank für die kompetenten Antworten. Draft n hat es, ja.
    Dann bin ich zuversichtlich und freue mich umso mehr auf den Weihnachtsmann.

    Beste Grüße von einem, der sich auf das einrichten der Chose jetzt schon freut
    double.L
     

Diese Seite empfehlen