1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule - Gefahren?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Macinschorsch, 04.02.08.

  1. Macinschorsch

    Macinschorsch Gloster

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    60
    Werde mir zu 99% morgen ein MacBook bestellen und jezt bin ich am Überlegen, ob ich nicht gleich noch die 500GB Time Capsule (die langt..;)) dazunehme....

    Wie sieht es mit der Sicherheit aus? Da ja WLAN eh nicht so sicher ist.....
    Ggf. kann ein Eindringling ja ALLES sehen...oder habe ich hier einen Denkfehler?

    Wäre für möglichst schnelle Meinungen und Tipps dankbar!:)
     
  2. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Die MacBooks bringen ja auch die 802.11n Funktechnologie mit, die von der Time Capsule genutzt werden. Somit kannst Du die volle Geschwindigkeit ausnutzen.

    Bezüglich Sicherheit: Das WLAN soll nur die beste Verschlüsselung akzeptieren (WPA bzw WPA2). Ohne Verschlüsselung bzw. mittels WEP soll kein Kontakt aufgebaut werden können. Auch sollen Firmware und OS immer aktuell gehalten werden.

    Daneben soll das gewählte Passwort möglichst lange sein und auch Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

    Völlig sicher ist letztlich nichts. Doch damit bist auf sehr gutem Weg. Dies sollte für private Zwecke ausreichen.
     

Diese Seite empfehlen