1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Time Capsule - Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von MissNaiv, 22.06.08.

  1. MissNaiv

    MissNaiv Idared

    Dabei seit:
    29.10.07
    Beiträge:
    29
    Hallo in die wissende Runde,

    seit gut 2 Monaten nenne ich nun eine Time Capsule mein eigen, eingestöpselt, und das erste Backup über die Time Machine lief problemlos.

    Dann fing es an zu haken und Streß sei Dank hatte ich bis heute noch keine Zeit, mich wirklich mit diesem netten Gerät zu beschäftigen.

    Und prompt bleibe ich heute an vielen Stellen hängen - und bräuchte mal wieder kompetente Hilfe :-[

    1. Nachdem weder der iMac noch das MacBook eine Zeitlang die TC überhaupt erkannt haben, erscheint sie nach einem Reset zumindest wieder auf beiden Rechner als Volume - allerdings läuft kein Backup an, Time Machine bereitet jetzt seit gut einer Stunde schon vor... Kann das sein?
    In der Zwischenzeit hatte ich eine WD MyBook externe Platte dranhängen, da lief alles problemlos

    2. Wenn ich außer den Backups auch noch "normale" Daten auf der TC speichern möchte, auf die ich von beiden Rechnern zugreifen kann - muß ich vorher die TC in irgendeiner Art partitionieren? Genügt es, einfach Ordner anzulegen?

    3. Kann ich die Libraries für iTunes und iPhoto zum Beispiel auch auf die TC legen? Wie kann ich das ändern?

    4. Warum läuft nur einer meiner Drucker problemlos? Der Epson macht keine Probleme, beim Samsung dauert es aber schon mal 30 Minuten (!) wenn überhaupt bis gedruckt wird...

    Vermutlich fällt mir im Laufe des Tages noch mehr ein, aber das wären mal die wichtigsten Fragen!

    Einen schönen Sonntag in die Runde!
    Grüße
    Tanja
     
  2. handychris

    handychris Gala

    Dabei seit:
    13.06.08
    Beiträge:
    53
    Hi, also bei mir hat es am Anfang auch ewig gedauert, bis das Backup gemacht wurde. OSX allein hat ja auch schon an die 20 GB. Also da würd ich den mal laufen lassen...

    Wegen der Nutzung von anderen Dateien auf der TC: Einfach nen Ordner erstellen, das sollte genügen...

    Ich habe iTunes auf meiner MBW laufen, hab mich bisher nicht getraut bzw. keine Zeit gehabt die Sachen auf die TC zu übertragen, aber prinzipiell würde ich sagen, dass es geht. Sollte aber vom Prinzip gleich sein: Den iTunes-Musik-Ordner auf die externe kopieren und dann den Originalordner auf dem Mac umbenennen. Dann einen Link mit dem Namen des Originalordners auf den externen Ordner anlegen. Das hat bei mir funktioniert. Ich habe erst probiert, den Pfad im iTunes zu ändern, weiß aber nicht mehr, an was ich scheiterte... ;) Aber Vorsicht: Du kannst nur auf einem der beiden Macs iTunes gleichzeitig aufmachen. Was auch nervig ist (zumindest für mich): Zuhause kann ich wunderbar mit meinem MBA Musik hören bzw. die APEs steuern etc. Nur sobald ich unterwegs bin, hab ich gar keine Musik mehr (sofern ich die MBW nicht mitnehme).

    Viel Erfolg ;)
     
  3. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Zu iTunes auf der TC:
    iTunes-Ordner aus dem Musik-Ordner auf die TC kopieren, dann iTunes mit gedrückter ALT-Taste starten. Du wirst gebeten, die iTunes-Library zu wählen - und da kannst Du dann den entsprechenden Ordner auf der TC wählen. Das habe ich bei meiner alten externen Festplatte auch so gemacht - sollte bei der TC auch gehen.
    Nur schade, dass TC nicht die Möglichkeit bietet, die Musik über das Airport-Dienstprogramm zu verwalten. Ein entsprechender Tab scheint ja vorhanden, nur nicht aktiv zu sein...

    Zu der Backup-Dauer:
    Ich habe die Systemdateien und den Developer-Ordner vom Backup ausgeschlossen, da diese Daten ja sowieso auf der Mac OS X-CD bzw. -DVD vorhanden sind.
     

Diese Seite empfehlen