1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time capsule als Datenspeicher mit Aktualisierung auf weitere Rechner

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Divemark, 12.07.16.

Schlagworte:
  1. Divemark

    Divemark Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.16
    Beiträge:
    2
    Ich möchte ein Home Netzwerk einrichten. Habe ein Macbook im Wohnzimmer und einen Mac pro im Büro im Dachgeschoß. Habe das selbe WIFI Netz, ausgesendet über die Time capsule. Das WIFI wird über eine Powerline im Dachboden ausgestrahlt, also kann ich auf die Time capsule zugreifen.

    Meine Frage ist nun, wenn ich auf meiner Time capsule einen Ordner mit Daten habe und auf dem Mac book und Mac pro den selben, kann ich die Daten so spiegeln, dass sie immer auf allen 3 Platten gleich sind? Das heißt, wenn ich auf dem Mac book arbeite und speichere, dann wird diese Datei mit der Datei auf der Time capsule aktualisiert und wenn ich dann den Mac pro einschalte, auch die Datei auf dem Mac pro?

    Ich kenne das von Dropbox. Dort ist es ebenso, auf dem Server liegt die Datei, wenn man mit irgendeinem Computer, der verknüpft ist, eine Datei aufmacht, speichert und schliesst, dann wird sie am Server aktualisiert. Öffnet man einen anderen Computer, der verknüpft ist, wird dort beim Einschalten, die Datei ebenso aktualisiert.

    Geht das? Was braucht man?
     
  2. kelevra

    kelevra Gestreifter Böhmischer Borsdorfer

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    3.387
    Du könntest das Ganze mit Automator realisieren. Dazu benötigt man noch eine Automator Aktion Namens "Sync Folders" die man hier kostenlos herunterladen und in Automator installieren kann.

    In Automator erstellst du einen neuen Arbeitsablauf.
    Als erstes ziehst du die Aktion "Angegebene Finder-Objekte abfragen" rein. Dort definierst du die beiden Ordner, also den lokalen auf dem entsprechenden Mac, und den Ordner auf der TimeCapsule.
    Anschließend ziehst du die Aktion "Sync Folders" rein (einfach die Suche oben benutzen) und stellst auf "Both folders", sodass in beide Richtungen synchronisiert wird.

    [​IMG]

    Mit dem Button "Ausführen" kannst du das Testen. Du hörst dann das typische Kopiergeräusch vom Finder.
    Über Ablage > Sichern speicherst du dir das Ganze in den Programme Ordner als Programm. Dazu musst du den Dateityp auf "Programm" ändern. Wenn du das Programm ausführst, siehst du in der Menüleiste ein sich drehendes Zahnrad, dass sich aufhört zu drehen, sobald die Synchronisation beendet ist.

    [​IMG]
     
    doc_holleday gefällt das.
  3. Divemark

    Divemark Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.16
    Beiträge:
    2
    Klingt super, das werde ich probieren. Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen