1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule - 2,5 oder 5 GHZ

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von frank_gayer, 09.08.09.

  1. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    die neue TC kann ja im Dual-Band senden. Bei den 5 GHZ Einstellungen muss man ja auch einen Netzwerknamen vorgeben, der aber nicht der gleiche des Netzwerkes sein kann. Verbindet dann ein Gerät trotzdem mit dem besten oder mit dem Netzwerk dessen Name in den Einstellungen des Geräts übereinstimmt ?
     
  2. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Generell sind beide Netzwerke aktiviert und ein Gerät, welches den Draft n Standard unterstützt, verbindet sich auch mit diesem.
    Du kannst allerdings das 5 GHz Netzwerk quasi abspalten und separat nutzen.
    Macht in meinen Augen aber nicht wirklich viel Sinn.

    So hast du (vom Namen her) ein Netzwerk und alle Geräten verbinden sich mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit, jeweils abhängig vom unterstützten Standard.
     
  3. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Klar, aber ich muss dem 5GHZ einen Netzwerknamen geben und das darf nicht gleich sein mit dem "normalen" Netzwerknamen. Deshalb ist die Frage ob sich dann z.B. mein Macbook überhaupt mit dem 5GHZ Netzwerk verbindet wenn ich den Netzwerknamen des "normalen" in den Einstellungen habe
     
  4. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Nein, nochmals. Wenn du die TC in Betrieb nimmst und ein Wlan-Netz erstellst, so betreibt die TC zwei Netzwerke unter dem gleichen Namen.
    Die Clients verbinden sich dann entsprechend dem Standard, den sie unterstützen.

    Du hast aber optional die Möglichkeit das 5 GHz - Netz zu separieren, sprich auch vom Netzwerknamen zwei getrennte Netze zu erstellen.

    Wenn du kein separates 5 GHz-Netzwerk wählst (siehe mein Screenshot), dann verbinden sich deine Apple-Geräte dennoch mit dem Draft n Standard.

    Demnach hast du zwei Möglichkeiten:
    Zwei Netzwerke (2,4 und 5) mit einem Netzwerknamen als Dualband (simultan) oder aber zwei separate Netzwerke, einmal 2,4 und einmal 5 mit jeweils einem unterschiedlichen Netzwerknamen.
    Somit kannst du dem 5 GHz Netzwerk nur mit Clients beitreten, die Draft n unterstützen.
    Bei der ersten Möglichkeit entscheidet quasi die TC, mit welchem Standard der Client betrieben werden kann.
    Unter dem Reiter "Zusammenfassung" im Dienstprogramm kannst du ja sehen, dass zwei Netzwerke betrieben werden. (siehe zweiter Screenshot)

    Wie du also auf meinen Screenshots sehen kannst, betreibe ich kein separates 5 GHz Netz und habe demnach auch keinen eigenen Netzwerknamen dafür.
    In Screenshot 3 siehst du allerdings, dass mein MacBook mit dem Draft n automatisch verbunden wurde und mein Wlan-Drucker (der kein Draft n kann) mit dem "alten" Standard verbunden ist.
     

    Anhänge:

  5. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Aha, jetzt habe ich es verstanden. Wenn ich beide Frequenzen nutzen will, lasse ich den Haken bei 5GHZ weg und TC nutzt immer das beste.
     
  6. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    exakt. nur wenn du explizit das 5 ghz netz nutzen möchtest, musst du es aktivieren.
    macht aber wie gesagt nicht wirklich sinn, zumindest für mich nicht.
    wenn du das häkchen setzt, dann kannst du mit deinen geräten explizit ein netzwerk auswählen, da beide dann unterschiedliche namen haben.
     
  7. B@tze

    B@tze Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    7
    Kurze Frage dazu:

    Wenn sich Time Machine mit der TC verbindet zwecks Backup, nutzt es automatisch den 5Ghz Bereich und stellt mein MBP für Internet auf 2,4 Ghz um und nach Abschluss des Backup verbindet es das MBP wieder via 5Ghz ?
     
  8. captainfuture

    captainfuture Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    788
    wie verhlät es sich mit der reichweite eines solchen funknetzwerkes?

    ist die grösser als wlan?

    ich frage, weil meine wohnung über dem büro ist, und wlan aus der wohnung leider nicht bis ins büro geht.

    geht das mit dem funknetzwerk von apple vielleicht?
     
  9. sneude

    sneude Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    130
    Möchte mich hier gleich anhängen. Ich habe ein neues MacBook Pro an unserer Dualband-TC hängen. Aber im Dienstprogramm sehe ich gerade, dass es sich über b/g angehängt hat, nicht über n - was es doch automatisch tun sollte.

    Kann es sein, dass meine TC nur auf 2,4 GHz funkt? (Nicht, dass ich mich erinnern könnte, da etwas verstellt zu haben.)
     
  10. Razer32

    Razer32 Gala

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    48
    Musste man für ein paar Apple geräte nicht ersten den "n" Standart kaufen als Update?
    Glaub dass waren MB(P)
     
  11. sneude

    sneude Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    130
    Das Macbook Pro ist noch keinen Monat alt! Da hoffe ich doch sehr, dass ich da nix mehr dazukaufen muss!
     
  12. Razer32

    Razer32 Gala

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    48
  13. sneude

    sneude Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    130
    "n" ist sicher drauf. Aber wenn ich nachschaue, wer wie an unserer Time Capsule hängt, sehe ich, dass mein nagelneues mit b/g verbunden ist. Und das würde ich gern auf "n" ändern. Aber wie?
     
  14. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Genau die Frage stelle ich mir auch gerade, meines verbindet sich auch immer mit dem 2,4 GHz (mit alt-Taste auf WLAN Symbol klicken)...und wie sehe ich, wie iPhone/iPad verbunden sind?

    Das Dienstprogramm ist einfach viel zu schlecht...Apple kann von AVM noch viel lernen
     
  15. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.118
    Es haben sich m. E. einige Unrichtigkeiten in den Thread eingeschlichen – beispielsweise zur Frage der 5GHz-Einschaltung und der Namensvergabe des WLAN-Netzes (jener Haken muß gesetzt werden, wenn man das andere Band wünscht).

    Die Sendeleistung scheint übrigens im 2.4-Bereich größer zu sein/weiter zu reichen…

    Welches Netz aufgespannt ist, erkennt man doch mit der Alt-taste sehr gut, bei „PHY-Modus“:
     

    Anhänge:

  16. Pill

    Pill Adams Parmäne

    Dabei seit:
    07.07.12
    Beiträge:
    1.310
    Richtig. Außerdem ist die Frequenz (2,4 oder 5GHz) unabhängig vom benutzten WLAN-Standard (a/b/g/n).

    Wie und welche Geräte verbunden sind siehst du im Airportdienstprogramm wenn du die Time Capsule anklickst und den Mauszeiger auf die IP-Adresse des Drahtlosen Klients bewegst als Tooltip.

    Bildschirmfoto 2013-09-10 um 10.06.54.png
     
  17. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Also MUSS ich die 5GHz-Option anhaken, wenn ich das Band wünsche? Selbst bei gleichem Namen?

    Edit: Danke Pill!
     
  18. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.118
    Der Name wird automatisch ergänzt: beispielsweise kommt zu „neXus Netzwerk“ ein „neXus Netzwerk 5 GHz“.
     
  19. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Ja, ich habe es jetzt gleich genannt, und es hat geklappt, danke!
     
  20. Pill

    Pill Adams Parmäne

    Dabei seit:
    07.07.12
    Beiträge:
    1.310
    Am Mac kannst du übrigens einstellen, welches Netzwerk bevorzugt wird. Dazu musst du in Systemeinstellungen->Netzwerk->Weitere Optionen das entsprechende Netzwerk in der Liste "Bevorzugte Netzwerke" nach oben ziehen.
     

Diese Seite empfehlen