1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tiger startet nach Update immer wieder neu

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von aler, 16.07.09.

  1. aler

    aler Erdapfel

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo, kann mir jemand einen Tip geben.
    Habe auf einen iMac G3 OSX 10.4.11 Tiger installiert, nach einem
    Securitiupdate "Security Update 2009-002 (Tiger PPC)" startet der mac
    immer wieder neu.
    Der Startvorgang ist normal, wenn das System geladen werden soll,
    fährt der Mac runter und startet neu, Stundenlang.
    Habe leider keine Boot-Cd.

    Kennt jemand dieses Phänomen???

    Vielen dank schon im voraus

    aler
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.478
    Wie hast Du denn den Tiger installiert?
     
  3. aler

    aler Erdapfel

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo, von einer Festplatte wo die Install-disk1 drauf ist, über Firewire-Anschluss.
    Für die weitere Installation nimmt er dann die Cd's.
    Ich hab mit Windows ein Programm gesucht das eventuell eine Mac-Boot-Cd herstellen kann,
    hatte einige gefunden und eines Installiert, das war aber ein Datenwiederherstellungsprogramm
    für Mac-Partitionen, habe das Programm nur Probeweise probiert und auch nichts an den Datein verändert,
    jedenfalls funktioniert diese Platte als Bootplatte nicht mehr.
    Muss dies Platte an einem anderen Mac neu formatieren und die Cd1 überspielen.

    Das Problem ist aber, wieso startet Tiger immer wieder neu.

    mfg aler
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.478
    Besorge Dir eine originale Tiger-CD/DVD und dann erstelle eine ordentliche Installation.
    Das, was Du da beschreibst, ist nicht der reguläre Weg, um ein Mac OS X aufzusetzen.
     
  5. aler

    aler Erdapfel

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo, funktioniert aber.
    Habe die vier Cd's, aber nur als Image.
    Die Erste Bootet leider nicht.

    Ich repariere normalerweise Intel Systeme, der Mac gehört einem bekannten der ihn geschenkt bekommen hat.

    mfg aler
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.478
    Dann sollte sie sich die Original-CDs dazu schenken lassen. Da die hardware-gebunden sind, kann eh keiner etwas damit anfangen. Außerdem ist da Zusatzsoftware drauf die sie sonst teuer nachkaufen muß und der Hardware-test für die Diagnose.

    Ich vermute, mit Deiner Methode (die ich persönlich nicht für legal halte) wird einfach kein bootfähiges System erzeugt.
    Was sind das für Images? Passen die überhaupt zum Mac?
     
  7. aler

    aler Erdapfel

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo, ohne dem neuem SecUpd2009-002PPC.dmg läuft der Mac'i problenlos.
    Safari 4 verlangt aber das neue Update.
    Habe gestern das System zweimal neu installiert, weil ich neugierig war,
    wieso nach dem Update der Mac immer wieder neu startet.
    Ich vermute das eine Hardware oder Treiber nicht kompatibel ist.
    Werde das neue Updat bleiben lassen.

    mfg aler
     

Diese Seite empfehlen