1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Tiger-DVDs sicherheitskopie

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nadine2608, 22.01.09.

  1. nadine2608

    nadine2608 Gala

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    51
    Das mir so was nicht noch einmal passiert wie bei meinem Leopard wollte ich Fragen ob mir einer sagen kann.

    Wie ich mir Sicherheitskopien von meinen Tiger DVDs erstellen kann. Brauch ich da Double Layer DVDs oder gehen ganz einfache ?

    Funktioniert doch ganz normal mit Festplatten-Dienstprogramm, Image erzeugen von DVD und dann brennen oder bin ich da ganz falsch ? (ps. bitte net lachen falls total falsch, so viel ahnung hab ich nicht )
     
  2. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Zunächst einmal,

    ich bin mir nicht sicher, wie die juristische Lage ist.

    Zum technischen. Du brauchst eine Double Layer DVD. Mit dem Festplatten Dienstprogramm sollte es gehen.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Sicherheitskopien sind legal.

    Tiger-DVDs sind sofern ich das noch richtig im Kopf habe Double-Layer (einfach mal die DVDs einlegen und bei Cmd-I schauen, wie groß sie sind. >4.1GB => Double-Layer).
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Der Leopard braucht Double Layer... Allerdings kann man auch die die nicht benötigten Sprachpakete und Druckertreiber rauswerfen, sodass es auf eine normale 4,7 GB DVD geht....

    Der Tiger braucht glaube ich nur eine 4,7 GB DVD...
     

Diese Seite empfehlen