1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Tiger bootet widerwillig?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Deflex, 22.12.08.

  1. Deflex

    Deflex Granny Smith

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    15
    Guten Morgen,

    ich plage mich mittlerweile zum dritten mal in kurzer Zeit mit dem selben Problem: nach einem gefrorenen Bildschirm bootet Tiger nicht mehr.

    Starte ich mit der Installations-DVD, so wird mir im Festplattendienstprogramm (und auch im Installationsprogramm) die Festplatte meines MacBooks überhaupt nicht angezeigt.

    An sich ein Fall für Profis, das Kuriose ist jedoch, dass es genauso vorkommt, dass der Mac einfach wieder bootet, als wäre nie etwas gewesen. Beim letzten erfolgreichen Boot habe ich dann per Installations-DVD das Festplatten-Dienstprogramm dazu benutzt, die Volume-Zugriffsrechte zu überprüfen und ein paar kleinere Mängel abzustellen. Bis dato lief alles wieder sehr stabil (etwa 3 Tage). Bis gestern: MacBook aufgeklappt, Bildschirm Schwarz (EyeTV) und keine Reaktion.

    Derzeit meldet sich die Festplatte noch nicht, aber ich werde es wie gewohnt weiter versuchen!

    Hat vllt. jemand einen Anhaltspunkt, um was für ein Problem es sich handelt? Hardwareprobleme schließe ich mal aus, da wenn der Mac bootet, alle Daten unbeschädigt sind. Softwareseitig wundert mich ebenfalls die Tatsache, dass es sich scheinbar von allein behebt. Und ein Virus wäre auch ungewöhnlich, da ich ausser OSX Updates nichts installiert habe. (Zum Zeitpunkt des ersten Auftretens ein Sicherheitsupdate, gestern dann ein RAW Update für iPhoto... hängt es vllt. damit zusammen?)
     
  2. Martininii

    Martininii Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    152
    Es kann sein das entweder die Festplatte selbst einen kleinen Defekt besitzt, also in der Elektronik, oder im schlechtesten Fall dein Board defekt ist. Im einfachsteb Fall dagegen könnte der Stecker an der Festplatte nicht richtig sitzen bzw das Kabel davon einen kleinen Bruch aufweisen. Geh doch mal zu einem Experten und lass das durchprüfen.
     

Diese Seite empfehlen